Titelfoto
Startseite » LEADER-Region Oberes Örtzetal

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der LEADER-Region Oberes Örtzetal

Den Städten Bergen und Munster sowie den Gemeinden Faßberg, Südheide und Wietzendorf stehen als anerkannte LEADER-Region für die EU-Förderperiode 2014 bis 2020 2,4 Millionen Euro Fördermittel aus dem europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) zur Verfügung, um Projekte für die Region umzusetzen.

Logo LEADER und EU

Aktuelle Pressemeldungen

Di, 05.11.19 - Müden (Örtze)

Besuch bei „Tante Hanna“ und neue Projekte fürs Obere Örtzetal

300.000 Euro LEADER-Mittel für Projekte in Alvern, Müden und Wietzendorf

Am 05. November 2019 traf sich die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region Kulturraum Oberes Örtzetal zur Besichtigung des Dorfladens „Tante Hanna“ in Müden (Örtze).


So, 22.09.19 - Berlin

Kulturraum Oberes Örtzetal präsentiert sich mit regionalen Spezialitäten auf der 27. Berliner Reisemesse 2019 in Spandau

Der Kulturraum Oberes Örtzetal präsentierte sich im September 2019 auf der Berliner Reisemesse in Spandau. Bereits in den vergangenen Jahren hat der Kulturraum Oberes Örtzetal dort mit einem Stand für die Lüneburger Heide geworben.


Do, 05.09.19 - Munster

Projektgruppe Tourismus verabschiedet Uwe Wrieden

Seit Beginn der Zusammenarbeit der Städte und Gemeinden Bergen, Faßberg und Hermannsburg (jetzt Südheide) aus dem Landkreis Celle sowie Munster und Wietzendorf aus dem Landkreis Heidekreis leitet Uwe Wrieden die Projektgruppe Tourismus, die sich durch besonders kreative Projekte in der LEADER-Region Kulturraum Oberes Örtzetal auszeichnet.


Do, 11.07.19 - Oberes Örtzetal

KULTUR wird im Oberen Örtzetal groß geschrieben

Wietzendorf freut sich über finanzielle Unterstützung für die Skulpturen Jakobus und Bienenkorb

In der letzten Juniwoche trafen Kommunal-, Wirtschafts- und Sozialpartner der Städte und Gemeinden Bergen, Faßberg, Munster, Südheide und Wietzendorf zur Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region Kulturraum Oberes Örtzetal im Stadthaus Bergen zusammen.