Titelfoto
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 13 18 23 28

Pressemitteilung vom 04. Juli 2018 aus Südheide

Neues LEADER-Projekt: Regionale Lebensmittel entdecken und genießen

LAG gibt 150.000 Euro für das Projekt HeideLandGenuss frei

Im neuen Bürgerhaus Südheide in der Ortschaft Unterlüß fand Ende Juni die neunte Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region Kulturraum Oberes Örtzetal statt. Die LAG tauschte sich zu aktuellen Projekten in den Bereichen Tourismus und Innenentwicklung aus.

Um die Entwicklung in der Region aktiv zu unterstützen, stand vor allem die Freigabe von LEADER-Mitteln auf der Tagesordnung. Am Ende stimmte die LAG einstimmig für einen LEADER-Zuschuss von 150.000 Euro für das Projekt HeideLandGenuss.

Das evangelische Bildungszentrum Hermannsburg möchte zukünftig Seminare und Veranstaltungen anbieten, die auf das steigende Interesse an gesunder und verantwortungsvoller Ernährung eingehen.

Im Mittelpunkt sollen die kulinarischen Besonderheiten des Kulturraums und das saisonale Sortiment regionaler Lebensmitteldirekterzeuger stehen. Das Bildungszentrum möchte die Teilnehmer genussvoll mit regionalen Produkte, ihrem Anbau und der Verarbeitung vertraut machen und zwar im Rahmen gemeinsamer Kocherlebnisse. Dazu soll eine Seminarküche samt „Esszimmer“ geschaffen werden.

Die saisonalen Lebensmittel kommen natürlich von Direkterzeugern aus dem Oberen Örtzetal und benachbarten Regionen und stärken so die Direktvermarktung.

Für die Förderung von Projekten wie HeideLandGenuss stehen dem Oberen Örtzetal als LEADER-Region in der EU-Förderperiode 2014 bis 2020 rund 2,4 Millionen Euro an Fördermitteln zur Verfügung. Diese kommen Projekten der Region zu Gute, die Themenbereiche wie Tourismus, Versorgung, Wohnen und Bildung stärken.

In knapp zwei Jahren läuft die EU-Förderperiode aus – Grund genug, ein Zwischenfazit zu ziehen. Dazu lädt die LAG alle Interessierten zum Örtzetal-Forum am 3. Dezember 2018 in das für alle Konfessionen offene evangelische Bildungszentrum Hermannsburg ein.

Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Wo stehen wir aktuell? Was haben wir bereits geschafft? Welche Projekte wurden erfolgreich umgesetzt? Aber auch: Was müssen wir noch für eine zukunftsträchtige Entwicklung der Region tun?

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 13 18 23 28

Zur Übersicht