Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Detailsuche Druckausgabe Export Impressum Hilfe Eigene Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder ausblenden
1 2 3 46 8 12 16 32 64

Veranstaltungen pro Seite




Oberes Örtzetal > Alle Kategorien • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 20 22 24 26 28 30 32 34 >

Do, 01.08.2019 - 11:00 Uhr

Campingplatz Zum Oertzewinkel • Kreutzen 22 • Kreutzen

Geführte Radtour auf der "Venedigroute"

Geführte Radtour auf der "Venedigroute"

Der geprüfte Radtourenleiter Werner Cohrs führt die Teilnehmer an seinen Erlebnisradtouren zu bekannten und auch weniger bekannten Stellen in der Lüneburger Heide, hauptsächlich der Südheide.

Venedig? In der Heide? Diese Tour heisst nicht "Venedigroute, weil es hier so viele Tauben oder Paläste gibt, sondern, weil sie über so viele Brücken führt! Veilleicht gelingt es ja, mitzuzählen?

Herr Cohrs passt sich immer seinen Teilnehmern an, so dass alle mitradeln können, die möchten! Eine Anmeldung ist nicht nötig, wenn zur vereinbarten Uhrzeit jemand am Treffpunkt ist, findet die Tour statt.

Campingplatz Zum Oertzewinkel, Kreutzen 20, 29633 Munster, Tel.: 05055 5549

www.oertzewinkel.de
Mehr InfosEmpfehlen … Merken …

Sa, 03.08.2019 - 10:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre prägte die Salzgewinnung das Leben im Heidedorf Sülze. Die Suche nach dem Brennmaterial Torf veranlasste Salzsieder, Torfstecher, Stellmacher und viele mehr die Stätten ihres Wirkens immer wieder zu verlegen. So entstand eine Saline auf Wanderschaft.

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges im Naturpark Südheide. Die Radtour beginnt in Sülze und folgt immer dem Brennmaterial durch die Torfgebiete im Urstromtal der Örtze, entlang der alten Schifffahrtsgräben und endet nach ca. 25 km in Sülze mit dem Besuch einer Ausstellung zur Salzgewinnung.

HINWEIS: Leihfährräder können vermittelt werden. Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und genügend Trinkwasser werden empfohlen.

• Beginn: 10 Uhr | Dauer: ca. 5 Stunden (25 km)
• Preis: 10,- € p.P. (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Gabriele Link (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

Sa, 03.08.2019 - 10:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre prägte die Salzgewinnung das Leben im Heidedorf Sülze. Die Suche nach dem Brennmaterial Torf veranlasste Salzsieder, Torfstecher, Stellmacher und viele mehr die Stätten ihres Wirkens immer wieder zu verlegen. So entstand eine Saline auf Wanderschaft.

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges im Naturpark Südheide. Die Radtour beginnt in Sülze und folgt immer dem Brennmaterial durch die Torfgebiete im Urstromtal der Örtze, entlang der alten Schifffahrtsgräben und endet nach ca. 25 km in Sülze mit dem Besuch einer Ausstellung zur Salzgewinnung.

HINWEIS: Leihfährräder können vermittelt werden. Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und genügend Trinkwasser werden empfohlen.

• Beginn: 10 Uhr | Dauer: ca. 5 Stunden (25 km)
• Preis: 10,- € p.P. (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Gabriele Link (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

So, 04.08.2019 - 11:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre Salzgewinnung in und um Sülze

Entdecken Sie mit einer „Sülterin“ die Spuren von 500 Jahren Salzgewinnung in Sülze. Mitten im Heideort Sülze trat Salzwasser zutage. Die Menschen haben technisches und handwerkliches Geschick eingesetzt, damit die Salzgewinnung ertragreich war und der Handel mit dem „weißen Gold“ möglichst florierte. Mit der Salzgewinnung stand Sülze jahrhundertelang in Konkurrenz mit der Saline in Lüneburg.

Dauer: ca. 1 ½ Stunden
• Preis: 5,- € pro Person/Kinder (bis 12 Jahre) 3,- € (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Gabriele Link (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …
< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 20 22 24 26 28 30 32 34 >

Nach oben scrollen