Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Detailsuche Liste Export Impressum Hilfe Eigene Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder ausblenden
2 3 4 68



Oberes Örtzetal > Ausflüge • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet


Mi, 17.04.2019 - 09:30 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Blick hinter den Zaun spezial

Blick hinter den Zaun spezial

Die Fahrt "Blick hinter den Zaun - spezial" beginnt um 09:30 Uhr an der Munster Touristik. Erstes Ziel ist das Ausbildungszentrum der Bundeswehr, wo die Teilnehmer umfassend und vielschichtig über die aktuellen Aufgaben und Einsatzgebiete der Bundeswehr aufgeklärt werden. Im Anschluss daran ist eine Einkehr zu einem rustikalen Erbseneintopf - Essen in einem der ortsansässigen Gastronomiebetriebe geplant. Daran schliesst sich die ca. dreistündige Fahrt über die Truppenübungsplätze Munster- Nord und Munster- Süd an. Die Fahrt wird von einem Offizier der Kommandantur sowie einem Forstbeamten begleitet. Erfahren Sie dabei viel Wissenswertes über Entstehung, Geschichte sowie Flora und Fauna.

Hinweis: Eine Anmeldung mit Angabe der Personalausweisnummer ist zwingend erforderlich!

Bei allen Fahrten ist eine Teilnahme erst ab 14 Jahren möglich!

Die Mitnahme von Tieren ist nicht erlaubt!

Die Teilnahme an der Fahrt kostet 30,00 € pro Person und beinhaltet den Besuch im Ausbildungszentrum der Bundeswehr, das Erbseneintopf - Essen inkl. 0,3l Getränk, die ca. dreistündige Rundfahrt über die Truppenübungsplätze sowie die Reiseleitung.

Munster Touristik, Veestherrnweg 5, 29633 Munster, Tel.: 05192 899820

www.munster-touristik.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Mi, 24.04.2019 - 13:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Truppenübungsplatzfahrt "Blick hinter den Zaun"

Truppenübungsplatzfahrt "Blick hinter den Zaun"

Panzer zum Anfassen! Flecktarn aus der Nähe! All das geht in Munster in der Lüneburger Heide, ohne dass man sich zu vier Jahren Bundeswehr verpflichten muss.

Nach dem pünktlichen Start an der Munster Touristik geht es für die Mitfahrer im bequemen Reisebus mit der ungefähr dreistündigen Fahrt über die beiden Truppenübungsplätze Munster Nord und Munster Süd. Ein Offizier der Kommandantur und ein Forstbeamter begleiten die Fahrt und erklären den Gästen, was sie sehen. Es ist möglich, allerlei Getier zu treffen: Luchs, Wildschwein, Puma, Schwarzstorch oder Fennek. Dabei ist unklar, was davon gepanzert ist! Auf beiden Truppenübungsplätzen ist ein Stopp geplant, bei dem die Teilnehmer den Bus verlassen können um sich an den durch die Bundeswehr vorbereiteten Schautafeln zusätzlich zu informieren. Hier entstehen immer wieder interessante Gespräche und es gibt eine gute Möglichkeit, auch einmal Fragen zu stellen. Im Anschluss an die seltenen Einblicke während der Tour kehrt die Gruppe zu Kaffee und Kuchen in einer örtlichen Gastronomie ein und kann gemeinsam das Gesehene Revue passieren lassen. Dabei ist dann auch eine Mitarbeiterin der Munster Touristik, die die Fahrten veranstaltet, anwesend um alle aufkommenden Fragen zu beantworten. Eine Anmeldung zu den Fahrten ist ab sofort möglich und zwingend nötig.

In Zusammenhang mit den Fahrten über die Truppenübungsplätze bietet die Munster Touristik auch die Pauschale "Blick hinter den Zaun" an.

Eine Anmeldung für die Teilnahme an einer Fahrt ist unbedingt erforderlich. Teilnahme ab 14 Jahren, Tiere sind nicht erlaubt! Anmeldungen nehmen wir ab sofort unter Tel.: 05192- 89980 oder info@munster-touristik.de entgegen.

Die Teilnahme an der Fahrt kostet 25,00 € pro Person und beinhaltet neben der geführten Bustour auch das Kaffee und Kuchen .

Munster Touristik, Veestherrnweg 5, 29633 Munster, Tel.: 05192- 89980

www.munster-touristik.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Mi, 10.07.2019 - 13:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Truppenübungsplatzfahrt "Blick hinter den Zaun"

Truppenübungsplatzfahrt "Blick hinter den Zaun"

Panzer zum Anfassen! Flecktarn aus der Nähe! All das geht in Munster in der Lüneburger Heide, ohne dass man sich zu vier Jahren Bundeswehr verpflichten muss.

Nach dem pünktlichen Start an der Munster Touristik geht es für die Mitfahrer im bequemen Reisebus mit der ungefähr dreistündigen Fahrt über die beiden Truppenübungsplätze Munster Nord und Munster Süd. Ein Offizier der Kommandantur und ein Forstbeamter begleiten die Fahrt und erklären den Gästen, was sie sehen. Es ist möglich, allerlei Getier zu treffen: Luchs, Wildschwein, Puma, Schwarzstorch oder Fennek. Dabei ist unklar, was davon gepanzert ist! Auf beiden Truppenübungsplätzen ist ein Stopp geplant, bei dem die Teilnehmer den Bus verlassen können um sich an den durch die Bundeswehr vorbereiteten Schautafeln zusätzlich zu informieren. Hier entstehen immer wieder interessante Gespräche und es gibt eine gute Möglichkeit, auch einmal Fragen zu stellen. Im Anschluss an die seltenen Einblicke während der Tour kehrt die Gruppe zu Kaffee und Kuchen in einer örtlichen Gastronomie ein und kann gemeinsam das Gesehene Revue passieren lassen. Dabei ist dann auch eine Mitarbeiterin der Munster Touristik, die die Fahrten veranstaltet, anwesend um alle aufkommenden Fragen zu beantworten. Eine Anmeldung zu den Fahrten ist ab sofort möglich und zwingend nötig.

In Zusammenhang mit den Fahrten über die Truppenübungsplätze bietet die Munster Touristik auch die Pauschale "Blick hinter den Zaun" an.

Eine Anmeldung für die Teilnahme an einer Fahrt ist unbedingt erforderlich. Teilnahme ab 14 Jahren, Tiere sind nicht erlaubt! Anmeldungen nehmen wir ab sofort unter Tel.: 05192- 89980 oder info@munster-touristik.de entgegen.

Die Teilnahme an der Fahrt kostet 25,00 € pro Person und beinhaltet neben der geführten Bustour auch das Kaffee und Kuchen.

Munster Touristik, Veestherrnweg 5, 29633 Munster

www.munster-touristik.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 14.07.2019 - 09:00 Uhr

Truppenübungsplätze, Start: Biwakraum Hornheide, 29633 Munster • Munster

Volksradfahren

Volksradfahren

Heute ist es wieder soweit! Die Bundeswehr öffnet ihre Schranken und lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Munster alle Radfahrer und auch Inlineskater ein, sich die beiden Munsteraner Truppenübungsplätze aus der Nähe anzuschauen.

Verschieden lange Strecken zwischen 20 und 150 km sind ausgeschildert, so dass jeder so lang oder auch kurz fahren kann wie er oder sie möchte!

Selbstverständlich gibt es sowohl in Lopau auf dem nördlichen Platz als auch in Sültingen auf dem südlichen Platz wieder Versorgungsstationen, so dass jeder, der nicht alles transportieren möchte, sich auch hier mit Essen und Trinken eindecken kann.

So hat man dann die seltene Gelegenheit, sich diese beiden ehemals bewohnten Dörfer anzuschauen. Dabei springt einen förmlich die Geschichte an! In Sültingen ist es natürlich in erster Linie die tolle alte Wassermühle, die Besucher sich immer wieder gern angucken. Und in Lopau können Sie die Gelegenheit nutzen und zwischendurch auf dem Töpfer- oder dem Vilmarweg ein Stückchen wandern. Oder Sie suchen den Stein, der vor über 100 Jahren bei den ersten Versuchen mit dem Dampfpflug beschädigt wurde und noch heute eine tiefe Kerbe trägt!

Wie immer ist die Teilnahme kostenlos.

Der Parkplatz und der Startplatz befinden sich am Biwakraum Breloh- Hornheide, der Weg ist ab Ortsschild Munster ausgeschildert. Bei der dortigen Anmeldung erhalten Sie einen detaillierten Streckenverlauf.

Stadt Munster und Bundeswehr, Tel.: 05192- 89980

www.munster.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Mi, 24.07.2019 - 13:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Truppenübungsplatzfahrt "Blick hinter den Zaun"

Truppenübungsplatzfahrt "Blick hinter den Zaun"

Panzer zum Anfassen! Flecktarn aus der Nähe! All das geht in Munster in der Lüneburger Heide, ohne dass man sich zu vier Jahren Bundeswehr verpflichten muss.

Nach dem pünktlichen Start an der Munster Touristik geht es für die Mitfahrer im bequemen Reisebus mit der ungefähr dreistündigen Fahrt über die beiden Truppenübungsplätze Munster Nord und Munster Süd. Ein Offizier der Kommandantur und ein Forstbeamter begleiten die Fahrt und erklären den Gästen, was sie sehen. Es ist möglich, allerlei Getier zu treffen: Luchs, Wildschwein, Puma, Schwarzstorch oder Fennek. Dabei ist unklar, was davon gepanzert ist! Auf beiden Truppenübungsplätzen ist ein Stopp geplant, bei dem die Teilnehmer den Bus verlassen können um sich an den durch die Bundeswehr vorbereiteten Schautafeln zusätzlich zu informieren. Hier entstehen immer wieder interessante Gespräche und es gibt eine gute Möglichkeit, auch einmal Fragen zu stellen. Im Anschluss an die seltenen Einblicke während der Tour kehrt die Gruppe zu Kaffee und Kuchen in einer örtlichen Gastronomie ein und kann gemeinsam das Gesehene Revue passieren lassen. Dabei ist dann auch eine Mitarbeiterin der Munster Touristik, die die Fahrten veranstaltet, anwesend um alle aufkommenden Fragen zu beantworten. Eine Anmeldung zu den Fahrten ist ab sofort möglich und zwingend nötig.

In Zusammenhang mit den Fahrten über die Truppenübungsplätze bietet die Munster Touristik auch die Pauschale "Blick hinter den Zaun" an.

Eine Anmeldung für die Teilnahme an einer Fahrt ist unbedingt erforderlich. Teilnahme ab 14 Jahren, Tiere sind nicht erlaubt! Anmeldungen nehmen wir ab sofort unter Tel.: 05192- 89980 oder info@munster-touristik.de entgegen.

Die Teilnahme an der Fahrt kostet 25,00 € pro Person und beinhaltet neben der geführten Bustour auch das Kaffee und Kuchen.

Munster Touristik, Veestherrnweg 5, 29633 Munster

www.munster-touristik.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Mi, 07.08.2019 - 09:30 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Blick hinter den Zaun spezial

Blick hinter den Zaun spezial

Die Fahrt "Blick hinter den Zaun - spezial" beginnt um 09:30 Uhr an der Munster Touristik. Erstes Ziel ist das Ausbildungszentrum der Bundeswehr, wo die Teilnehmer umfassend und vielschichtig über die aktuellen Aufgaben und Einsatzgebiete der Bundeswehr aufgeklärt werden. Im Anschluss daran ist eine Einkehr zu einem rustikalen Erbseneintopf - Essen in einem der ortsansässigen Gastronomiebetriebe geplant. Daran schliesst sich die ca. dreistündige Fahrt über die Truppenübungsplätze Munster- Nord und Munster- Süd an. Die Fahrt wird von einem Offizier der Kommandantur sowie einem Forstbeamten begleitet. Erfahren Sie dabei viel Wissenswertes über Entstehung, Geschichte sowie Flora und Fauna.

Hinweis: Eine Anmeldung mit Angabe der Personalausweisnummer ist zwingend erforderlich!

Bei allen Fahrten ist eine Teilnahme erst ab 14 Jahren möglich!

Die Mitnahme von Tieren ist nicht erlaubt!

Die Teilnahme an der Fahrt kostet 30,00 € pro Person und beinhaltet den Besuch im Ausbildungszentrum der Bundeswehr, das Erbseneintopf - Essen inkl. 0,3l Getränk, die ca. dreistündige Rundfahrt über die Truppenübungsplätze sowie die Reiseleitung.

Munster Touristik, Veestherrnweg 5, 29633 Munster, Tel.: 05192 899820

www.munster-touristik.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …
Nach oben