Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Detailsuche Druckausgabe Export Impressum Hilfe Eigene Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder ausblenden
1 2 3 4 6 8 12 16

Veranstaltungen pro Seite




Oberes Örtzetal > Alle Kategorien • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet

Di, 06.12.2022 - 15:30 Uhr

Stadtbücherei Munster • Friedrich-Heinrich-Platz 20 • Munster

Basteln und Buch

Basteln und Buch

"Fröhliche Schweinachten!" von Anna Böhm
Für alle, die Lust haben, ein lustiges oder ein spannendes Buch kennenzulernen und dazu kreativ zu werden!
Das Basteln findet jeweils um 15:30 Uhr und um 16:45 Uhr statt.

Stadtbücherei Munster
Mehr Infos Karte

Di, 06.12.2022 - 19:30 Uhr

OASE Haus Schlichternheide • Große Horststraße 20 • Faßberg

Mitgliederversammlung DBwVe.V. Kameradschaft Ehemalige, Reservisten u. Hinterbliebene

Themen:
- Vortrag Sozialdienst Bundeswehr
- Ehrungen Oktober - Dezember 2022
- Termine 2023// Tagung LV Nord / Info und Anträge

Deutscher Bundeswehrverband e.V. KERH - Faßberg


Mehr Infos Karte

Do, 08.12.2022 - 09:30 Uhr

Stadtbücherei Munster • Friedrich-Heinrich-Platz 20 • Munster

Büchermäuse

Fingerspiele, Lieder, Bilderbücher
Begegnung und Austausch mit Lisa Brunckhorst von der Familieninsel Munster
Für Kleinkinder bis ca. 4 Jahre und deren Eltern bzw.
Großeltern. Der Eintritt ist frei. Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Stadtbücherei Munster
Mehr Infos Karte

Di, 13.12.2022 - 15:00 Uhr

Stadtbücherei Munster • Friedrich-Heinrich-Platz 20 • Munster

Kreative Medienforscher

Neues entdecken, ausprobieren und erleben! Kinder ab Klasse 3 sind eingeladen verschiedene Medien kennenzulernen und mit ihnen kreativ zu sein.
Was kann man mit Büchern und Medien alles machen? Insbesondere in Sachbüchern stecken jede Menge Ideen!
Lasst euch überraschen und werdet kreativ! Mit Ute Abendroth. Möglichst bitte mit Voranmeldung! Unkostenbeitrag 1,00 €.

Stadtbücherei Munster
Mehr Infos Karte

Di, 13.12.2022 - 16:30 Uhr

Stadtbücherei Munster • Friedrich-Heinrich-Platz 20 • Munster

Kreative Medienforscher

Neues entdecken, ausprobieren und erleben! Kinder ab Klasse 3 sind eingeladen verschiedene Medien kennenzulernen und mit ihnen kreativ zu sein.
Was kann man mit Büchern und Medien alles machen? Insbesondere in Sachbüchern stecken jede Menge Ideen!
Lasst euch überraschen und werdet kreativ! Mit Ute Abendroth. Möglichst bitte mit Voranmeldung! Unkostenbeitrag 1,00 €.

Stadtbücherei Munster
Mehr Infos Karte

Sa, 17.12.2022 - 10:00 Uhr bis So, 18.12.2022 - 17:00 Uhr

Wildpark • Heuweg • Müden (Örtze)

Tierische Weihnacht mit Tannenbaumverkauf im Wildpark Müden

Tierische Weihnacht mit Tannenbaumverkauf im Wildpark Müden

Der Wildpark Müden lädt zur tierischen Weihnacht mit Weihnachtsbaumverkauf ein. Am 17. und 18. Dezember findet auf dem Betriebshof ein kleiner gemütlicher Weihnachtsbaumverkauf statt. Bei Glühwein, Kinderpunch, warmen Speisen und einem Plausch genießen die Gäste die schöne Vorweihnachtszeit und können mit der ganzen Familie in gemütlicher, weihnachtlicher Atmosphäre den Weihnachtsbaum für das Fest aussuchen. Das Besondere daran: Innerorts liefert der Wildpark die Bäume kostenlos nach Hause. Der Besuch des Weihnachtsbaumverkaufs ist für alle Gäste kostenfrei, es wird kein Parkeintritt fällig.

Wer mag besucht im Anschluss noch die Tiere im Wildpark. An diesem vorletzten Wochenende vor Weihnachten werden alle Kinder um 11:00 und 15:00 Uhr zu einer ganz besonderen Fütterungstour durch den Wildpark eingeladen. Nicht nur unsere Tiere bekommen bei diesem Parkrundgang schmackhafte Leckereien – vielleicht ist auch der Weihnachtsmann ganz in der Nähe und hält für alle Kinder kleine Überraschungen in seinem Gabensack bereit.
Bei heißem Glühwein, fruchtigem Kinderpunsch, Bratwurst und knusprigem Stockbrot, lässt sich der Tag am knisternden Lagerfeuer anschließend ausklingen.
– Weihnachtliche Fütterungen im Park um 11.00 und 15.00 Uhr
– Der Weihnachtsmann ist ganz in der Nähe!
– Überraschungen für die Kinder
– Glühwein und leckerer Kinderpunsch
– NEU: Tannenbaumverkauf mit kostenlosem Transport innerorts bis zur Haustür!
– gemütliche Weihnachtsatmosphäre

Wildpark Müden
Mehr Infos

Sa, 17.12.2022 - 10:30 Uhr

Stadtbücherei Munster • Friedrich-Heinrich-Platz 20 • Munster

Bilderbuchkino

Bilderbuchkino

"Der kleine Weihnachtsmann" von Anu Stohner

Immer ist der kleine Weihnachtsmann der Erste, der die Geschenke eingepackt hat. Aber dann ist es jedes Mal dasselbe: Der Oberweihnachtsmann im Dorf der Weihnachtsmänner sagt, er darf nicht mit, weil er zu klein ist. Doch eines Tages macht der kleine Weihnachtsmann eine Entdeckung: Die Tiere wünschen sich auch einen Weihnachtsmann, richtig sauer sind sie, dass sie nie Geschenke bekommen. Da weiß der kleine Weihnachtsmann, was er zu tun hat. Seitdem ist er der Weihnachtsmann der Tiere.

Stadtbücherei Munster
Mehr Infos

Di, 20.12.2022 - 15:30 Uhr

Stadtbücherei Munster • Friedrich-Heinrich-Platz 20 • Munster

Basteln und Buch

"Lass Dich mit einer schönen Weihnachtsgeschichte"
Für alle, die Lust haben, ein lustiges oder ein spannendes Buch kennenzulernen und dazu kreativ zu werden!
Das Basteln findet jeweils um 15:30 Uhr und um 16:45 Uhr statt.

Stadtbücherei Munster
Mehr Infos Karte

Do, 05.01.2023 - 10:00 Uhr

Stadtbücherei Munster • Friedrich-Heinrich-Platz 20 • Munster

Sprechstunde zur Onleihe

Sprechstunde zur Onleihe

Informationen und Hilfe rund um die Nutzung der Onleihe Niedersachsen und des Downloads von eMedien. Mit Klaus Schamberger vom Seniorenbeirat der Stadt Munster

Stadtbücherei Munster
Mehr Infos Karte

Do, 12.01.2023 - 09:30 Uhr

Stadtbücherei Munster • Friedrich-Heinrich-Platz 20 • Munster

Büchermäuse

Fingerspiele, Lieder, Bilderbücher
Begegnung und Austausch mit Lisa Brunckhorst von der Familieninsel Munster
Für Kleinkinder bis ca. 4 Jahre und deren Eltern bzw.
Großeltern. Der Eintritt ist frei. Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Stadtbücherei Munster
Mehr Infos Karte

Do, 12.01.2023 - 18:00 Uhr

Historische Wassermühle • Unterlüßer Straße 5 • Müden (Örtze)

Spurensuche Niedersachsen Digital

Spurensuche Niedersachsen Digital

Kostenfreier Vortrag am
Donnerstag, den 12. Januar 2023 ab 18 Uhr
in der Historischen Wassermühle Müden/Örtze

Der Niedersächsische Heimatbund (NHB e.V.) dokumentiert unter Mitwirkung engagierter Ehrenamtlicher seit rund 20 Jahren Historische Kulturlandschaftsteile.

Das Ziel ist, ihrem schleichenden Verlust entgegenzuwirken und somit die sichtbare und vermittelbare Kulturgeschichte im Landschaftsbild zu bewahren.

Im aktuellen NHB-Projekt Spurensuche Niedersachsen Digital wird die ehrenamtliche Erfassungsarbeit um digitale Eingabe- und Schulungsmöglichkeiten erweitert.

Interessierte können sich im Kulturlandschaftsforum online austauschen und mit der Spurensuche-App bzw. KLEKs-online historische Kulturlandschaftselemente im Gelände dokumentieren.

In Zusammenarbeit mit dem Förderkreis - NaturHeimat- Müden/Örtze e.V. präsentiert Spurensuche-Projektleiter Florian Friedrich einige beispielhafte Landschaftsrelikte - auch bereits dokumentierte Beispiele aus Müden und Faßberg. Zur Erläuterung dienen u.a. historische Karten, sowie ein Digitales Geländemodell.

Mit Hilfe des KLEKs-Editors bietet er Einblicke in die Erfassungsarbeit und animiert zum Mitmachen.

Dauer ca. 90 Minuten

Melden Sie sich bitte unter: Kleksseminar@gmail.com bis zum 11.1.2023 an.

Förderkreis - NaturHeimat - Müden/Örtze
Mehr Infos Karte

So, 15.01.2023 - 09:30 Uhr bis Do, 23.03.2023 - 17:00 Uhr

Anderer's Taverna • Lotharstraße 27

„Landschaften und Charakterbäume der Südheide"

„Landschaften und Charakterbäume der Südheide"

Fotoausstellung von Jürgen Eggers

Die Kulturinitiative AugenSchmaus lädt zu ihrer nächsten Ausstellungseröffnung am Sonntag, 15. Januar 2023, um 11.00 Uhr, ins Anderer's Taverna, Lotharstraße 27, in Hermannsburg ein.

„Landschaften und Charakterbäume der Südheide" — in dieser Ausstellung werden stimmungsvolle, großformatige Fotos des Amateurfotografen Jürgen Eggers aus Hermannsburg gezeigt. „Kennen Sie die malerische Heide am Schillohsberg oder die Wiesenlandschaft am Zusammenfluss von Örtze und Wietze? Entdecken Sie alte und würdevolle Charakterbäume vor unserer Haustür."

Jürgen Eggers startete mit Naturfotografie: Insekten, Pflanzen und Pilze. Später konzentrierte er sich auf die Landschaftsfotografie, wo die Wirkung einer Szenerie je nach Lichtbedingungen, Wetter und Jahreszeit stark variiert Bereits seit dem Jahr 1999 nutzt er digitale Kameras, vorher Diafilm. Seine Motive findet er in der Region, weil er dann zu den passenden Lichtverhältnissen schnell vor Ort ist Fotografie ist für ihn mehr als die mechanische Abschrift der Natur. Im Vordergrund steht nicht die sachliche Wiedergabe eines konkreten Ortes, sondern eine subjektive Interpretation der Szenerie.

Große Inspiration findet er bei den Piktorialisten des beginnenden 20. Jahrhunderts, die die Fotografie zu einer neuen Kunstform entwickelten. Damals bedienten sich die Fotokünstler aufwändiger Druckverfahren, um Tonwerte, Farbe und Schärfe eines Bildes zu steuern. Sorgfältig arrangierte Landschaftsfotos mit klassischem Bildaufbau sollten in einer Reihe mit Gemälden stehen.

Alter gilt in modernen Gesellschaften als Sinnbild für Schwäche, Hilfsbedürftigkeit und Siechtum. Bei Bäumen ist es gerade umgekehrt: Mit alten Bäumen verbinden wir Begriffe wie Stärke, Lebenserfahrung und Vitalität - je älter, desto schöner. Sogar tote Bäume strahlen noch Würde aus und bieten wertvollen Lebensraum für Wildbienen, Käfer und Pilze.
Schon ihre Namen klingen in der Sprache der Wissenschaft schön: Qercus, Picea und Fagus. Bei uns sind sie nicht weniger poetisch als Eiche, Fichte und Buche bekannt. Im Schatten alter Bäume finden Menschen Inspiration und Entspannung. Was fasziniert an alten Bäumen? Warum geht von ihnen eine mystische Aura aus?

Die Laudatio hält David Dammer. Kristina Vogelsang begleitet die Eröffnung auf der Querflöte. Die Ausstellung ist bis zum 23. März täglich von 17.00 bis 22.00 Uhr, sonn- und feiertags von 12.00 bis 14.00 Uhr und 17.00 bis 21.30 Uhr zu besichtigen. Mittwoch ist Ruhetag.

Kulturinitiative AugenSchmaus
Mehr Infos
Zum Auswahlmenü springen Zum Seitenanfang springen