Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Detailsuche Druckausgabe Export Impressum Hilfe Eigene Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder ausblenden
1 2 3 4 6 8 12 16 3264

Veranstaltungen pro Seite




Oberes Örtzetal > Alle Kategorien • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet


1 2 >

Do, 19.09.2019 - 14:00 Uhr

Hotel Helms • Altensalzkoth 7 • Eversen

Geführte Pilzwanderung auf dem Heidschnuckenweg

Geführte Pilzwanderung auf dem Heidschnuckenweg

mit Zubereitung und Pilzessen im Landhotel Helms

Entlang des Heidschnuckenweges führt Sie diese Pilzwanderung vom Forsthaus Kohlenbach in Richtung Wildeck. Unter sachkundiger Anleitung der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link sammeln Sie leckere Speisepilze am Wegesrand. Im lichten Wald oder feuchten Moos, unter alten Buchen oder Eichen kann uns das Sammelglück hold sein. Nach ca. 2 Stunden (5 km) Streifzug durch Wald und Heide geht es mit den gesammelten Pilzen zum Landhotel Helms.

Küchenchef Alexander Helms legt sehr viel Wert auf die Verarbeitung regionaler Produkte und so erfahren Sie, wie die Pilze verarbeitet werden können.

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, einen Sammelkorb (keine Plastiktüte) und ein kleines Messer (Klappmesser) mit.

ANREISE: Die Wanderung startet und endet am Parkplatz des Landhotels Helms.

• Beginn: 14 Uhr | Dauer: Führung 2,5 Std., anschl. Zubereitung & Verzehr bis ca. 19 Uhr
• Preis: Erw. 24,- € p.P. | Kinder (bis 12 Jahre) 20,- € p.P. (begleitende Getränke zum Pilzgericht werden separat berechnet)
• Teilnehmerzahl: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte bis jeweils 2 Tage vor dem Termin anmelden. Max. 15 Personen
• Treffpunkt: Landhotel Helms, Altensalzkoth 7, 29303 Bergen
• Kontakt, Anmeldung & Information, Gästeführerin:
Gabriele Link, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de

Gabriele Link (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos KarteEmpfehlen …

Sa, 21.09.2019 - 11:00 Uhr

Waldbad • Lotharstraße 66 • Hermannsburg

Altpapiersammlung zugunsten des Waldschwimmbades

Altpapiersammlung zugunsten des Waldschwimmbades

Jeden Sonnabend von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr könnnen Sie für einen guten Zweck Ihr Altpapier loswerden.

Bei der Annahme Ihrer Zeitungen, Verpackungsmaterial und sonstiger Papierabfälle sind wir Ihnen behilflich.

TUS Hermannsburg e.V.

www.tus-hermannsburg.de
Mehr InfosEmpfehlen …

Sa, 21.09.2019 - 12:30 Uhr

Munster Touristik, Veestherrnweg 5, 29633 Munster

Mountainbike - Tour in der Südheide

Mountainbike - Tour in der Südheide

Der Startpunkt ist um 13:00 Uhr bei dieser Strecke am Parkplatz Gerdehaus, für den Transport seines Rades ist jeder Teilnehmer selbst zuständig. Es kann um 12:30 Uhr gemeinsam an der Munster Touristik gestartet werden (im Auto!).

Die Strecke ist eine reine Ausdauerstrecke, das Profil ist wellig bis hügelig und die Wege sind Sand- und Waldwege. Die Tour ist nicht für MTB- Anfänger geeignet.

Die Strecke ist ca. 28 km lang, Dauer ca. 4 Stunden, die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Radtourenleiter Andree Erdmann freut sich über jeden, der einen Helm trägt!

Die Teilnehmer müssen mindestens 12 Jahre alt sein!

Munster Touristik -Andree Erdmann Radtourenleiter-

www.oertzeradler.de
Mehr InfosEmpfehlen …

So, 22.09.2019 - 11:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre Salzgewinnung in und um Sülze

Entdecken Sie mit einer „Sülterin“ die Spuren von 500 Jahren Salzgewinnung in Sülze. Mitten im Heideort Sülze trat Salzwasser zutage. Die Menschen haben technisches und handwerkliches Geschick eingesetzt, damit die Salzgewinnung ertragreich war und der Handel mit dem „weißen Gold“ möglichst florierte. Mit der Salzgewinnung stand Sülze jahrhundertelang in Konkurrenz mit der Saline in Lüneburg.

Dauer: ca. 1 ½ Stunden
• Preis: 5,- € pro Person/Kinder (bis 12 Jahre) 3,- € (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Gabriele Link (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

So, 22.09.2019 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Offene Kirche

Offene Kirche

Ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen der Kirchenaufsicht stehen während dieser Zeit zur Verfügung um Fragen zur St. Urbani-Kirche beantworten und auch bei Besichtigungen zu begleiten. Herzlich willkommen!

Die St. Urbani-Kirche sowie auch die St. Martin Schafstallkirche tragen das Signet "Verlässlich geöffnete Kirche" und stehen von April bis September (oder sogar darüber hinaus) täglich allen Besuchern auch außerhalb der Gottesdienstzeiten zur Verfügung. Hier kann man still werden und verweilen, eine Kerze entzünden oder sich einfach von der Schönheit der Gebäude einfangen lassen und etwas Neues entdecken.

Dazu gibt es in der St. Urbani-Kirche noch die ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen der Kirchenaufsicht, die jeden Sonntag zwischen 14:30 Uhr und 16:30 Uhr gern allen Besuchern zur Verfügung stehen, um Fragen zu beantworten und viel Wissenswertes über Munsters älteste Kirche zu erzählen haben.

Ev.- Luth. Kirchengemeinde Munster, 05192 2321, KG.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

So, 22.09.2019 - 16:00 Uhr

Neuer Damm 1a • Müden (Örtze)

Badisches Weinfest

Badisches Weinfest

Wir laden Sie ein mit uns das Badische Weinfest zu feiern.
Für das leibliche Wohl ist mit Zwiebelkuchen, Bratwurst, sowie Rot/Weißer Federweisser, verschiedene Badische Weine und Softgetränke gesorgt.

Das Heidelädele ist am Sonntag zum Weinfest ebenfalls geöffnet!

Bei Live Musik freuen wir uns auf Sie!

Heidelädele Müden/Örtze


Mehr InfosEmpfehlen … Merken …

Di, 24.09.2019 - 15:00 Uhr

Frauen- und Mütterzentrum Bergen • Tummers Twiete 5 • Bergen

Oma / Enkel Treff

NEUE Gruppe ! Wir möchten eine neue Gruppe gründen. Kommen sie mit ihrem/n Enkel zum Spielen, Klönen, Kochen ins Frauen und Mütterzentrum.Wir freuen uns auf SIE

frauen und mütterzentrum bergen


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Di, 24.09.2019 - 19:00 Uhr

Christian Gymnasium • Missionsstraße 6 • Hermannsburg

Umgang mit Internet, WhatsApp, Instagram, Facebook & Co.

Streit bei WhatsApp, Privatsphärenverletzungen mit dem Smartphone oder das Verbreiten von Nacktbildern - es kommt leider häufig zu Konflikten, in denen das Internet eine zentrale Rolle spielt. Kindern und Jugendlichen fehlen die Vorbilder in der Mediennutzung.

Moritz Becker vom Smiley e.V. Hannover referiert auf nachvollziehbare, nachdenktliche aber auch unterhaltsame Art und Weise zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen und gibt Hilfestellungen und Argumente für Zuhause.

Oberschule & Christian Gymnasium Hermannsburg,Präventionsrat Hermannsburg, Polizeiinspektion Celle

www.obs-hermannsburg.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Mi, 25.09.2019 - 19:00 Uhr

Frauen- und Mütterzentrum Bergen • Tummers Twiete 5 • Bergen

Literaturkreis Lesesessel

Feste Gruppe

frauen und mütterzentrum bergen


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Do, 26.09.2019 - 14:00 Uhr

Hotel Helms • Altensalzkoth 7 • Eversen

Geführte Pilzwanderung auf dem Heidschnuckenweg

Geführte Pilzwanderung auf dem Heidschnuckenweg

mit Zubereitung und Pilzessen im Landhotel Helms

Entlang des Heidschnuckenweges führt Sie diese Pilzwanderung vom Forsthaus Kohlenbach in Richtung Wildeck. Unter sachkundiger Anleitung der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link sammeln Sie leckere Speisepilze am Wegesrand. Im lichten Wald oder feuchten Moos, unter alten Buchen oder Eichen kann uns das Sammelglück hold sein. Nach ca. 2 Stunden (5 km) Streifzug durch Wald und Heide geht es mit den gesammelten Pilzen zum Landhotel Helms.

Küchenchef Alexander Helms legt sehr viel Wert auf die Verarbeitung regionaler Produkte und so erfahren Sie, wie die Pilze verarbeitet werden können.

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, einen Sammelkorb (keine Plastiktüte) und ein kleines Messer (Klappmesser) mit.

ANREISE: Die Wanderung startet und endet am Parkplatz des Landhotels Helms.

• Beginn: 14 Uhr | Dauer: Führung 2,5 Std., anschl. Zubereitung & Verzehr bis ca. 19 Uhr
• Preis: Erw. 24,- € p.P. | Kinder (bis 12 Jahre) 20,- € p.P. (begleitende Getränke zum Pilzgericht werden separat berechnet)
• Teilnehmerzahl: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte bis jeweils 2 Tage vor dem Termin anmelden. Max. 15 Personen
• Treffpunkt: Landhotel Helms, Altensalzkoth 7, 29303 Bergen
• Kontakt, Anmeldung & Information, Gästeführerin:
Gabriele Link, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de

Gabriele Link (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

Do, 26.09.2019 - 19:30 Uhr

Frauen- und Mütterzentrum Bergen • Tummers Twiete 5 • Bergen

Doppelkopf

Ohne Anmeldung

frauen und mütterzentrum bergen


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 28.09.2019 - 09:30 Uhr

Auteriver Platz • Hermannsburg

"Südheide hintenrum" – geführte Geländewagentour

"Südheide hintenrum" – geführte Geländewagentour

Dutzende Kilometer auf den typischen Heidesandpisten geht die Reise durch Wälder, über Heideflächen oder aber auch durch die Feldmark. Befestigte Straßen werden weitmöglichst vermieden – und je nach Zusammensetzung der Gruppe oder in Abhängigkeit vom wetterbedingten Zustand der Waldwege, die im Übrigen ausnahmslos für den öffentlichen Verkehr freigegeben sind, variieren die Routenführungen und die Schwierigkeitsgrade.

Hier findet der erfahrene Offroader, aber auch der Einsteiger mit seinem SUV, bestimmt die richtige Kombination aus Spaß und Abenteuer – und das Ganze mit einer gehörigen Portion Informationen über unsere Schöne Region.

Vor jeder Tour findet ein ausführliches Fahrerbriefing statt, in dessen Verlauf die Teilnehmer selbstverständlich auch dafür sensibilisiert werden, dass es sich um eine der letzten großflächigen Naturregionen handelt. Rücksichtnahme auf die Tierwelt, aber auch auf andere Besucher, Wanderer, Radler und Reiter, sind hierbei oberstes Gebot!

Ortskundige und erfahrene Führer, die die Region wie ihre „Hosentasche“ kennen, werden Ihnen einzelne Stationen mit Ihren Vorträgen näher bringen. Sie werden erstaunt sein, welche Artenvielfalt sich in unserer schönen Heimat finden lässt. Aber auch Historisches kommt nicht zu kurz: lassen Sie sich von den Geschichten der alten Heidjer verzaubern!

Natürlich bieten die Touren auch kulinarische Zwischenstops: ein riesiges Stück Torte, ein vegetarisches Mittaggericht oder Wildspezialitäten der Region: je nach Tour werden Restaurants und Cafés besucht und laden sie gerne zu einer Rast ein!

Kurzinfo
Dauer: ca. 7,5 Stunden
Länge der Tour: 120 bis max. 140 km
Tel.+49 5052 6547 Touristinfo Hermannsburg (Anmeldung erforderlich)
Gästeführer: Uwe de Klark

Südheide Hintenrum

suedheide-hintenrum.de
Mehr InfosEmpfehlen … Merken …

Sa, 28.09.2019 - 11:00 Uhr bis So, 29.09.2019 - 02:00 Uhr

Ortskern • Wietzendorf

46. Honigfest in Wietzendorf

46. Honigfest in Wietzendorf

Auch in diesem Jahr findet wieder das all bekannte Wietzendorfer Honigfest am letzten vollen Wochenende im September statt.
Zum 46. Honigfest in Wietzendorf am 28.und 29. September werden wieder einige tausend Gäste erwartet, die in diesem Jahr mit einigen Highlights rechnen können.

Insgesamt mehr als 100 Aussteller beleben die Wietzendorfer Ortsmitte rund um den Rathausplatz mit einem vielfältigen Angebot. Themenbereiche wie Kunsthandwerk, Kinderland, Speisen & Getränke, Weinwelten sowie Information und Wissenswertes erwartet die Gäste. Rund um das Thema Honig und Bienenwelten beleben ausgewiesene Stände, Verkostungen und Walking Acts die Veranstaltung.

Der Verkehrsverein bespielt an beiden Festtagen 2 Bühnen mit einem vielfältigen Programm aus Musik und Tanz für Jung und Alt.
Die vielen teilnehmenden Vereine, Organisationen und Aussteller bieten Altbewährtes und einiges Neue an.

Während der Eröffnung am Samstag, den 28. September um 11.00 Uhr auf der Hauptbühne wird wieder der begehrte Harkenorden an eine verdiente Wietzendorfer Persönlichkeit verliehen. In den Straßen gibt es viele Aktivitäten und Attraktionen. Des weiteres startet ab 19.30 Uhr wieder der Kinderlaternenumzug auf dem Schulhof. Am Sonntag, den 30. September geht es bereits um 10.00 Uhr mit dem beliebten plattdeutschen Gottesdienst mit dem Kirchenchor in der St. Jakobi Kirche los.

Des weiteres gibt es tolle Aktionen für Kinder wie z.B. Kinderflohmarkt im Kinderland an der Kirche sowie ein Kinderprogramm der hiesigen Kindertagesstätten und des Schulvereins. Zauberkünstler und Gaukler lassen Kinderherzen höher schlagen.

Der Eintritt auf die Festmeile in der Wietzendorfer Ortsmitte beträgt 4,00 € pro Tag. Kinder bis 14 Jahre erhalten freien Eintritt. Vorverkaufskarten erhalten Sie zum Vorzugspreis von 6,00 € für beide Festtage in der Wietzendorf Touristik, Über der Brücke 1 auf dem Peetshof in Wietzendorf.

Das Wietzendorfer Honigfest ist eines der vielfältigsten und unterhaltsamsten Feste in der Lüneburger Heide und ein echtes Highlight zum Abschluss einer erfolgreichen Saison mit vielen Gästen und tollen Veranstaltungen.

Wietzendorf Touristik
Andrea Staack
Über der Brücke 1
29649 Wietzendorf
Tel. 05196-2190
Mail: verkehrsverein@wietzendorf.de

Verkehrsverein Wietzendorf e. V

www.wietzendorf.de
Mehr InfosEmpfehlen … Merken …

Sa, 28.09.2019 - 14:00 Uhr

Frauen- und Mütterzentrum Bergen • Tummers Twiete 5 • Bergen

Boule

Ohne Anmeldung spielen wir am letzten Samstag bei trockenem Wetter Boule!
Treffen an der Bahn !

frauen und mütterzentrum bergen


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 28.09.2019 - 17:00 Uhr

OASE Haus Schlichternheide • Große Horststraße 20 • Faßberg

OKTOBERFEST

OKTOBERFEST

Faßbergs größtes Oktoberfest startet wieder, mit Live Musik, bayrischen Spezialitäten und jeder Menge Gaudi. Und das ganze bei freiem Eintritt.

OASE - Haus Schlichterhneide

www.oase-fassberg.de
Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

Sa, 28.09.2019 - 20:00 Uhr

Oase Zum Oertzetal • Danzigerstraße 74 • Munster

Konzert: An evening of Sir Elton John's Greatest Hits

Konzert: An evening of Sir Elton John's Greatest Hits

Rund zwei Stunden lang begeistert Donovan Aston das Publikum mit viel Gefühl in der Stimme und versierten Fingern am Flügel. Unter anderem spielt er Klassiker wie "Candle in the Wind", "Your Song", "Rocket Man" und "Can You Feel the Love Tonight" und viele andere Hits aus vier Jahrzehnten von einem der grössten Künstler aller Zeiten - Sir Elton John.

Zwischen den einzelnen Stücken gibt es immer wieder Hintergrundinformationen zur Entstehungsgeschichte der Songs. "Mit der Show erfülle ich mir einen lange gehegten Traum. Elton John ist einer meiner großen musikalischen Vorbilder" erklärt Donovan Aston.

Kartenvorverkauf ab sofort in der Munster Touristik, Tickets kosten 14,00 € pro Person!

EAS, Hr. Zappe, Tel. 05192 9826 2320


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

So, 29.09.2019 - 10:00 Uhr

Ortskern • Wietzendorf

46. Honigfest in Wietzendorf

46. Honigfest in Wietzendorf

Auch in diesem Jahr findet wieder das all bekannte Wietzendorfer Honigfest am letzten vollen Wochenende im September statt.
Zum 46. Honigfest in Wietzendorf am 28.und 29. September werden wieder einige tausend Gäste erwartet, die in diesem Jahr mit einigen Highlights rechnen können.

Insgesamt mehr als 100 Aussteller beleben die Wietzendorfer Ortsmitte rund um den Rathausplatz mit einem vielfältigen Angebot. Themenbereiche wie Kunsthandwerk, Kinderland, Speisen & Getränke, Weinwelten sowie Information und Wissenswertes erwartet die Gäste. Rund um das Thema Honig und Bienenwelten beleben ausgewiesene Stände, Verkostungen und Walking Acts die Veranstaltung.

Der Verkehrsverein bespielt an beiden Festtagen 2 Bühnen mit einem vielfältigen Programm aus Musik und Tanz für Jung und Alt.
Die vielen teilnehmenden Vereine, Organisationen und Aussteller bieten Altbewährtes und einiges Neue an.

Während der Eröffnung am Samstag, den 28. September um 11.00 Uhr auf der Hauptbühne wird wieder der begehrte Harkenorden an eine verdiente Wietzendorfer Persönlichkeit verliehen. In den Straßen gibt es viele Aktivitäten und Attraktionen. Des weiteres startet ab 19.30 Uhr wieder der Kinderlaternenumzug auf dem Schulhof. Am Sonntag, den 30. September geht es bereits um 10.00 Uhr mit dem beliebten plattdeutschen Gottesdienst mit dem Kirchenchor in der St. Jakobi Kirche los.

Des weiteres gibt es tolle Aktionen für Kinder wie z.B. Kinderflohmarkt im Kinderland an der Kirche sowie ein Kinderprogramm der hiesigen Kindertagesstätten und des Schulvereins. Zauberkünstler und Gaukler lassen Kinderherzen höher schlagen.

Der Eintritt auf die Festmeile in der Wietzendorfer Ortsmitte beträgt 4,00 € pro Tag. Kinder bis 14 Jahre erhalten freien Eintritt. Vorverkaufskarten erhalten Sie zum Vorzugspreis von 6,00 € für beide Festtage in der Wietzendorf Touristik, Über der Brücke 1 auf dem Peetshof in Wietzendorf.

Das Wietzendorfer Honigfest ist eines der vielfältigsten und unterhaltsamsten Feste in der Lüneburger Heide und ein echtes Highlight zum Abschluss einer erfolgreichen Saison mit vielen Gästen und tollen Veranstaltungen.

Wietzendorf Touristik
Andrea Staack
Über der Brücke 1
29649 Wietzendorf
Tel. 05196-2190
Mail: verkehrsverein@wietzendorf.de

Verkehrsverein Wietzendorf e. V

www.wietzendorf.de
Mehr InfosEmpfehlen … Merken …

So, 29.09.2019 - 11:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre Salzgewinnung in und um Sülze

Entdecken Sie mit einer „Sülterin“ die Spuren von 500 Jahren Salzgewinnung in Sülze. Mitten im Heideort Sülze trat Salzwasser zutage. Die Menschen haben technisches und handwerkliches Geschick eingesetzt, damit die Salzgewinnung ertragreich war und der Handel mit dem „weißen Gold“ möglichst florierte. Mit der Salzgewinnung stand Sülze jahrhundertelang in Konkurrenz mit der Saline in Lüneburg.

Dauer: ca. 1 ½ Stunden
• Preis: 5,- € pro Person/Kinder (bis 12 Jahre) 3,- € (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Gabriele Link (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

So, 29.09.2019 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Offene Kirche

Offene Kirche

Ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen der Kirchenaufsicht stehen während dieser Zeit zur Verfügung um Fragen zur St. Urbani-Kirche beantworten und auch bei Besichtigungen zu begleiten. Herzlich willkommen!

Die St. Urbani-Kirche sowie auch die St. Martin Schafstallkirche tragen das Signet "Verlässlich geöffnete Kirche" und stehen von April bis September (oder sogar darüber hinaus) täglich allen Besuchern auch außerhalb der Gottesdienstzeiten zur Verfügung. Hier kann man still werden und verweilen, eine Kerze entzünden oder sich einfach von der Schönheit der Gebäude einfangen lassen und etwas Neues entdecken.

Dazu gibt es in der St. Urbani-Kirche noch die ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen der Kirchenaufsicht, die jeden Sonntag zwischen 14:30 Uhr und 16:30 Uhr gern allen Besuchern zur Verfügung stehen, um Fragen zu beantworten und viel Wissenswertes über Munsters älteste Kirche zu erzählen haben.

Ev.- Luth. Kirchengemeinde Munster, 05192 2321, KG.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

So, 29.09.2019 - 17:00 Uhr

St. Lamberti Kirche • Am Friedensplatz 2 • Bergen

Noah und die Sintflut

Noah und die Sintflut

Kinderchöre gestalten Musical „Noah und die Sintflut“ in St. Lamberti
Am Sonntag, 29.09. wird um 17 Uhr das Musical : “ Noah und die Sintflut“ von Karl-Peter Chilla in der St. Lamberti -Kirche in Bergen aufgeführt. Nach dem aktuellen Theaterstück, „An der Arche um acht“ , das von einer Mädchengruppe der Gemeinde mit Vikarin Henrieke Koch auf die Bühne gebracht wurde, steht jetzt eine musikalische und inhaltlich erweiterte spannende Adaption der alttestamentarischen Sintflutgeschichte auf dem Programm.
Über 50 Kinder aus den 3 Kinderchören von St. Lamberti im Alter zwischen 4-15 Jahren proben seit Februar und im Mai schon bei einer Intensiv-Chorfreizeit unter der Leitung von Kantorin Angela Morgenroth. Die älteren „Lamberteenies“ übernehmen die Solo- und Sprechrollen, alle anderen Kinder sind als Tiere verkleidet und singen begeistert die rhythmisch unterschiedlich gestalteten Lieder mit. Angela Morgenroth am Klavier, Britta Lisch (Altsaxofon) und Christa Meyerhof (Conga- Percussion) sind für den Instrumentalpart verantwortlich. Bianca Klück und ein Team aus Jugendlichen sind für Kostüme und Bühne und für die Betreuung der Kleinsten im Einsatz.

Dieses Musical verbindet den bekannten Bibeltext des Mose- Berichts gewissermaßen „interreligiös“ mit Sichtweisen anderer Religionen , naturwissenschaftliche Erkenntnissen, kritische Fragen zum Geschehen sowie mit einer spritzigen Handlung und mitreißender Musik. So erfährt man von den die 3 Erzengeln Uriel, Gabriel und Michael, die uns auch die chinesische, indische und orientalische Überlieferung erzählen und auf Fragen über Noah und die Arche antworten.
Der Eintritt kostet 5 €, als gesamte Familie 15 €. Das Programmheft gibt es umsonst an der Kasse dazu. Ab 16:30 ist Einlass.

Kirchengemeinde St. Lamberti, Kantorin Angela MorgenrothWolfgang Hertwig


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

Do, 03.10.2019 - 14:00 Uhr bis So, 06.10.2019 - 22:00 Uhr

Innenstadt • Munster

Herbstmarkt

Herbstmarkt

Karussel fahren, Bratwurst essen, Leute treffen- nochmal ein langes Wochenende im Freien bei hoffentlich tollem Herbstwetter bevor die dunkle Jahreszeit beginnt!

Wie schon in den vergangenen Jahren mit verkaufsoffenem Sonntag in der Innenstadt Munster.

Am Freitag Nachmittag können Kinder wieder gemeinsam die Ballons im Rahmen eines Luftballonwettbewerbs starten lassen! Mal schauen, welcher Ballon am weitesten fliegt! Es gibt schöne Preise zu gewinnen und die Teilnahme ist kostenlos.

Stadt Munster, Herr Kelm, Tel.: 05192- 2100

www.munster.de
Mehr InfosEmpfehlen … Merken …

Do, 03.10.2019 - 14:00 Uhr

Hotel Helms • Altensalzkoth 7 • Eversen

Geführte Pilzwanderung auf dem Heidschnuckenweg

Geführte Pilzwanderung auf dem Heidschnuckenweg

mit Zubereitung und Pilzessen im Landhotel Helms

Entlang des Heidschnuckenweges führt Sie diese Pilzwanderung vom Forsthaus Kohlenbach in Richtung Wildeck. Unter sachkundiger Anleitung der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link sammeln Sie leckere Speisepilze am Wegesrand. Im lichten Wald oder feuchten Moos, unter alten Buchen oder Eichen kann uns das Sammelglück hold sein. Nach ca. 2 Stunden (5 km) Streifzug durch Wald und Heide geht es mit den gesammelten Pilzen zum Landhotel Helms.

Küchenchef Alexander Helms legt sehr viel Wert auf die Verarbeitung regionaler Produkte und so erfahren Sie, wie die Pilze verarbeitet werden können.

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, einen Sammelkorb (keine Plastiktüte) und ein kleines Messer (Klappmesser) mit.

ANREISE: Die Wanderung startet und endet am Parkplatz des Landhotels Helms.

• Beginn: 14 Uhr | Dauer: Führung 2,5 Std., anschl. Zubereitung & Verzehr bis ca. 19 Uhr
• Preis: Erw. 24,- € p.P. | Kinder (bis 12 Jahre) 20,- € p.P. (begleitende Getränke zum Pilzgericht werden separat berechnet)
• Teilnehmerzahl: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte bis jeweils 2 Tage vor dem Termin anmelden. Max. 15 Personen
• Treffpunkt: Landhotel Helms, Altensalzkoth 7, 29303 Bergen
• Kontakt, Anmeldung & Information, Gästeführerin:
Gabriele Link, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de

Gabriele Link (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

Do, 03.10.2019 - 14:00 Uhr

Imbiss am Funkturm • Becklinger Straße 2 • Wardböhmen

Naturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger Moor

Naturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger Moor

Das Becklinger Moor - eine Landschaft im Umbruch

Erleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4.500 Jahre alten Hochmoores. Sie erklimmen den 2013 errichteten Heinrich-Eggers-Aussichtsturm mit einer Höhe von 8,44 Metern. Von der Beobachtungsplattform des Turmes haben Sie einen weiten Blick in das Naturschutzgebiet „Großes Moor bei Becklingen“. Genießen Sie die Ruhe und Ungestörtheit der Moorlandschaft, die durch die Renaturierung seit 2006 mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna wieder entstanden ist.
Witterungsbedingte Kleidung und wasserfeste Schuhe sind zu empfehlen.

Infos:
• Beginn: 14 Uhr
• Dauer: ca. 2 Stunden
• Preis: Erwachsene 7 Euro p.P.; Kinder (ab 7 Jahre) 3 Euro p.P.
• weitere Termine auf Anfrage

Treffpunkt:
Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2,
29303 Bergen OT Wardböhmen direkt an der B3
(Wir bilden Fahrgemeinschaften)

Kontakt & Anmeldung:
• Simone Groothuis, Tel.: 05051-9808298, S.Groothuis@t-online.de

Kurzfristige Anmeldungen unter Handy-Nr.: 0176 32193820 oder Mo.-Fr. Tourist-Info Bergen, Deichend 3, 29303 Bergen, Tel. 05051 47964, heike.thumann@bergen-online.de

Gästeführerin & Veranstalterin:
Simone Groothuis (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin)

Weitere Infos auf https://www.lhg.me/14580 />

Simone Groothuis

www.lhg.me/14580
Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

Fr, 04.10.2019 - 09:00 Uhr

Rathaus • Große Horststraße 40-44 • Faßberg

Herbstkrone schmücken und aufstellen

Herbstkrone schmücken und aufstellen

Es ist mal wieder so weit. Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, so möchten wir die Herbstkrone arbeiten und aufstellen. Bitte bringt wie immer viel Blühendes und Grünes aus dem Garten mit.

Ilona Kellmann und Team


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

Sa, 05.10.2019 - 13:00 Uhr

Ortsmitte, bei Dahls auf dem Hof, gegenüber des TimmerPlatzes • Müden (Örtze)

Die 15. Herbstkrone für den TimmerPlatz arbeiten und aufstellen

Die 15. Herbstkrone für den TimmerPlatz arbeiten und aufstellen

Es ist mal wieder so weit. Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, so möchten wir die 15. Herbstkrone für den TimmerPlatz arbeiten und aufstellen. Bitte bringt wie immer viel Blühendes und Grünes aus dem Garten mit.

Ilona Kellmann und Team


Mehr InfosEmpfehlen … Merken …

So, 06.10.2019 - 11:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre Salzgewinnung in und um Sülze

Entdecken Sie mit einer „Sülterin“ die Spuren von 500 Jahren Salzgewinnung in Sülze. Mitten im Heideort Sülze trat Salzwasser zutage. Die Menschen haben technisches und handwerkliches Geschick eingesetzt, damit die Salzgewinnung ertragreich war und der Handel mit dem „weißen Gold“ möglichst florierte. Mit der Salzgewinnung stand Sülze jahrhundertelang in Konkurrenz mit der Saline in Lüneburg.

Dauer: ca. 1 ½ Stunden
• Preis: 5,- € pro Person/Kinder (bis 12 Jahre) 3,- € (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Gabriele Link (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

Mo, 07.10.2019 - 17:00 Uhr bis So, 27.10.2019 - 14:00 Uhr

OASE Haus Schlichternheide • Große Horststraße 20 • Faßberg

WILDWOCHEN

WILDWOCHEN

Wildwochen in der OASE

OASE - Haus Schlichterhneide

www.oase-fassberg.de
Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

Do, 10.10.2019 - 14:00 Uhr

Hotel Helms • Altensalzkoth 7 • Eversen

Geführte Pilzwanderung auf dem Heidschnuckenweg

Geführte Pilzwanderung auf dem Heidschnuckenweg

mit Zubereitung und Pilzessen im Landhotel Helms

Entlang des Heidschnuckenweges führt Sie diese Pilzwanderung vom Forsthaus Kohlenbach in Richtung Wildeck. Unter sachkundiger Anleitung der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link sammeln Sie leckere Speisepilze am Wegesrand. Im lichten Wald oder feuchten Moos, unter alten Buchen oder Eichen kann uns das Sammelglück hold sein. Nach ca. 2 Stunden (5 km) Streifzug durch Wald und Heide geht es mit den gesammelten Pilzen zum Landhotel Helms.

Küchenchef Alexander Helms legt sehr viel Wert auf die Verarbeitung regionaler Produkte und so erfahren Sie, wie die Pilze verarbeitet werden können.

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, einen Sammelkorb (keine Plastiktüte) und ein kleines Messer (Klappmesser) mit.

ANREISE: Die Wanderung startet und endet am Parkplatz des Landhotels Helms.

• Beginn: 14 Uhr | Dauer: Führung 2,5 Std., anschl. Zubereitung & Verzehr bis ca. 19 Uhr
• Preis: Erw. 24,- € p.P. | Kinder (bis 12 Jahre) 20,- € p.P. (begleitende Getränke zum Pilzgericht werden separat berechnet)
• Teilnehmerzahl: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte bis jeweils 2 Tage vor dem Termin anmelden. Max. 15 Personen
• Treffpunkt: Landhotel Helms, Altensalzkoth 7, 29303 Bergen
• Kontakt, Anmeldung & Information, Gästeführerin:
Gabriele Link, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de

Gabriele Link (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

Sa, 12.10.2019 - 10:00 Uhr

Deutsches Panzermuseum • Hans-Krüger-Straße 33 • Munster

Aktionstag RAG Militärmodellbau

Aktionstag RAG Militärmodellbau

Die Reservisten-AG Militärmodellbau zeigt ihre kleinen und großen Funkmodelle in Aktion. Auf dem Miniaturgelände überqueren die fahrenden Panzermodelle Brücken, simulieren Schüsse und zeigen sich dabei genauso wendig wie ihre großen Vorbilder.

Deutsches Panzermuseum Munster, Hans- Krüger- Str. 33, 29633 Munster

www.deutsches-panzermuseum.de
Mehr InfosEmpfehlen … Merken …

Do, 17.10.2019 - 14:00 Uhr

Hotel Helms • Altensalzkoth 7 • Eversen

Geführte Pilzwanderung auf dem Heidschnuckenweg

Geführte Pilzwanderung auf dem Heidschnuckenweg

mit Zubereitung und Pilzessen im Landhotel Helms

Entlang des Heidschnuckenweges führt Sie diese Pilzwanderung vom Forsthaus Kohlenbach in Richtung Wildeck. Unter sachkundiger Anleitung der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link sammeln Sie leckere Speisepilze am Wegesrand. Im lichten Wald oder feuchten Moos, unter alten Buchen oder Eichen kann uns das Sammelglück hold sein. Nach ca. 2 Stunden (5 km) Streifzug durch Wald und Heide geht es mit den gesammelten Pilzen zum Landhotel Helms.

Küchenchef Alexander Helms legt sehr viel Wert auf die Verarbeitung regionaler Produkte und so erfahren Sie, wie die Pilze verarbeitet werden können.

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, einen Sammelkorb (keine Plastiktüte) und ein kleines Messer (Klappmesser) mit.

ANREISE: Die Wanderung startet und endet am Parkplatz des Landhotels Helms.

• Beginn: 14 Uhr | Dauer: Führung 2,5 Std., anschl. Zubereitung & Verzehr bis ca. 19 Uhr
• Preis: Erw. 24,- € p.P. | Kinder (bis 12 Jahre) 20,- € p.P. (begleitende Getränke zum Pilzgericht werden separat berechnet)
• Teilnehmerzahl: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte bis jeweils 2 Tage vor dem Termin anmelden. Max. 15 Personen
• Treffpunkt: Landhotel Helms, Altensalzkoth 7, 29303 Bergen
• Kontakt, Anmeldung & Information, Gästeführerin:
Gabriele Link, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de

Gabriele Link (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin), Tel. 05054 94070, Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos KarteEmpfehlen … Merken …

Sa, 26.10.2019 - 09:30 Uhr

Auteriver Platz • Hermannsburg

Geführte Geländewagentour - "Südheide hintenrum"

Geführte Geländewagentour - "Südheide hintenrum"

Dutzende Kilometer auf den typischen Heidesandpisten geht die Reise durch Wälder, über Heideflächen oder aber auch durch die Feldmark. Befestigte Straßen werden weitmöglichst vermieden – und je nach Zusammensetzung der Gruppe oder in Abhängigkeit vom wetterbedingten Zustand der Waldwege, die im Übrigen ausnahmslos für den öffentlichen Verkehr freigegeben sind, variieren die Routenführungen und die Schwierigkeitsgrade.

Hier findet der erfahrene Offroader, aber auch der Einsteiger mit seinem SUV, bestimmt die richtige Kombination aus Spaß und Abenteuer – und das Ganze mit einer gehörigen Portion Informationen über unsere Schöne Region.

Vor jeder Tour findet ein ausführliches Fahrerbriefing statt, in dessen Verlauf die Teilnehmer selbstverständlich auch dafür sensibilisiert werden, dass es sich um eine der letzten großflächigen Naturregionen handelt. Rücksichtnahme auf die Tierwelt, aber auch auf andere Besucher, Wanderer, Radler und Reiter, sind hierbei oberstes Gebot!

Ortskundige und erfahrene Führer, die die Region wie ihre „Hosentasche“ kennen, werden Ihnen einzelne Stationen mit Ihren Vorträgen näher bringen. Sie werden erstaunt sein, welche Artenvielfalt sich in unserer schönen Heimat finden lässt. Aber auch Historisches kommt nicht zu kurz: lassen Sie sich von den Geschichten der alten Heidjer verzaubern!

Natürlich bieten die Touren auch kulinarische Zwischenstops: ein riesiges Stück Torte, ein vegetarisches Mittaggericht oder Wildspezialitäten der Region: je nach Tour werden Restaurants und Cafés besucht und laden sie gerne zu einer Rast ein!

Kurzinfo
Dauer: ca. 7,5 Stunden
Länge der Tour: 120 bis max. 140 km
Tel.+49 5052 6547 Touristinfo Hermannsburg (Anmeldung erforderlich)
Gästeführer: Uwe de Klark

Südheide Hintenrum

suedheide-hintenrum.de
Mehr InfosEmpfehlen … Merken …

Sa, 26.10.2019 - 10:00 Uhr

Deutsches Panzermuseum • Hans-Krüger-Straße 33 • Munster

Tag der offenen Luke

Tag der offenen Luke

Heute haben die Besucher die seltene Gelegenheit, einen Blick IN die Exponate zu werfen.

Unsere ehrenamtlichen Hobbykommandanten beantworten gern Ihre Fragen zu den geöffneten Fahrzeugen. Änderungen sind aus konservatorischen Gründen möglich.

Die Termine und Themen in 2019:

09.03.2019: Thementag 2. Weltkrieg: Pz III, Pz IV, Pz V, Jagdpanther, Hetzer, Sd.KFz 251

06.04.2019: Centurion u. Aukl. Centurion, Leo 1 A1 A4, Luchs

11.05.2019: Leo und PzGren: Leo 1 A5, Leo 2 A4, Marder 1 A3, Puma

22.06.2019: Panzer Jaguar 1 A3, Munga, Kraka

17.08.2019: Keiler, Biber, BrLgPz M 48, Bergeschlepper M 48, Skorpion, Dachs, BPz 1 M88

26.10.2019: Leoparden: TVM Leo 2, Leo 1 A3

09.11.2019:Thementag NVA BMP 1 | BMP 1 Ost | T-54 | T-62

Deutsches Panzermuseum Munster, Hans- Krüger- Str. 33, 29633 Munster

www.deutsches-panzermuseum.de
Mehr InfosEmpfehlen … Merken …
1 2 >

Nach oben scrollen