Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Detailsuche Liste Export Impressum Hilfe Eigene Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder zeigen
2 3 4 6 8 12 16 3264



Oberes Örtzetal > Alle Kategorien • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet


1 2 3

Do, 23.08.2018 - 14:00 Uhr

Campingplatz Zum Oertzewinkel • Kreutzen

Geführte Radtour zum Hausselberg

Entdeckertour mit Geschichten und Erläuterungen zur Kultur und Entstehung der Südheide. Sie "erfahren" auf der Route viel Wissenswertes über Natur und Kulturgeschichte der Heideregion.

Der Tourenleiter Werner Cohrs passt sich dem Können der Teilnehmer an, so dass die Tour ist auch für Familien mit kleineren Kindern geeignet.

Achtung: Diese Tour endet am Heidesee in Müden, wo das Heeresmusikkorps um 17:00 Uhr ein Konzert spielt!

Campingplatz Zum Oertzewinkel

www.oertzewinkel.de
Mehr Infos Empfehlen …

Do, 23.08.2018 - 17:00 Uhr

Heidesee • Müden (Örtze)

Heeresmusikkorps Kassel spielt zum traditionellen Heideseekonzert

Verkehrsverein Müden/Örtze lädt zu großem Benefizkonzert an den Heidesee

Für Donnerstag, den 23. August 2018 von 17 bis 19 Uhr lädt der Verkehrsverein Müden/Örtze e.V. wieder zu einem großen Benefizkonzert in den malerischen Heideort an der Örtze ein. In diesem Jahr gastiert die Egerländerbesetzung des Heeresmusikkorps Kassel unter der Leitung von Hauptfeldwebel Jan Schröter am Heidesee. Der Eintritt zu diesem Benefizkonzert ist frei! Die Egerländer-Besetzung widmet sich bei seiner Programmauswahl im Schwerpunkt besonders der traditionellen Volksmusik, aber auch Marschmusik oder neuere Arrangements bereichern das Repertoire. Die Bandbreite der Auftritte reicht von der Umrahmung traditioneller Feierlichkeiten innerhalb der Bundeswehr über die Truppenbetreuung im In- und Ausland bis zur Ausrichtung von Wohltätigkeitskonzerten. Hier zieht die Egerländerbesetzung mit ihrer Interpretation traditioneller böhmischer, mährischer und tschechischer Werke das Publikum in seinen Bann und begeistert auch junges Publikum für diese Musik. Instrumental- als auch Gesangssolisten sorgen für eine besondere Bereicherung des vielfältigen Programms. Darüber hinaus garantiert die malerische Lage in Müden/Örtze für eine gute Konzertlaune. Der Verkehrsverein Müden e.V., die Gemeinde Faßberg und der Bundeswehrstandort Faßberg freuen sich bereits auf dieses Benefizkonzert. Wie schon in den Vorjahren, werden die Spenden auch in diesem Jahr einem gemeinnützigen Zweck in der Gemeinde Faßberg zugeführt. Weitere Auskünfte zum Konzert können unter  (05055) 17-20115 eingeholt werden.

Verkehrsverein Müden/Örtze e.V.

www.verkehrsverein-mueden.de/
Mehr Infos Karte Empfehlen …

Sa, 25.08.2018 - 10:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Öffentliche Stadtführung

Zu dieser öffentlichen Stadtführung lädt die Munster Touristik zusammen mit Adolf Köthe alle Gäste und Munsteraner ein. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und die Stadtführung findet in jedem Fall statt.

Marktplatz - Mühlenteich - Wassermühle - Ollershof - St. Urbani Kirche - Friedrich- Heinrich- Platz - Innenstadt

Der ehemalige Bürgermeister und jetzige Stadtführer zeigt bei dem ca. 2stündigen Rundgang die Innenstadt und den Altdorfbereich rund um die Heimathausanlage Ollershof. Dabei erfahren die Teilnehmer neben einigen Daten und Fakten auch die eine oder andere Anekdote aus Munsters Geschichte, die ja immerhin über 750 Jahre alt ist!

Die Führung kostet pro Person 3,00 € und ist vor Ort an der Stadtführer zu bezahlen.

Passend zum Stadtrundgang gibt es in der Munster Touristik eine Begleitbroschüre, die Adolf Köthe erstellt hat.

Munster Touristik

www.munster-touristik.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 25.08.2018 - 10:00 Uhr bis So, 26.08.2018 - 18:00 Uhr

Wildpark • Heuweg • Müden (Örtze)

25. und 26. August 2018: Mittelalterfest im Wildpark Müden

Der Wildpark Müden und der Ritterbund Hartmann von Aue laden auch in diesem Jahr wieder die ganze Familie, sowie alle Ritter-Fans zur historischen Zeitreise, zum Mittelalterfest in den Wildpark Müden ein.

Am Wochenende 25. + 26. August herrscht reges Treiben im Tal der Örtze. Ab 10 Uhr wird das bunte Lager eröffnet: Gaukler und geschäftige Markttreiber beziehen ihre Zelte auf dem Festplatz inmitten des Parks.

Mittelalterliche Handwerkskunst wird bei fröhlicher Musik demonstriert und das Team der Eventfalknerei präsentiert ihre Flugschauen in mittelalterlicher Gewandung.

An diesem Wochenende können die Kinder nicht nur die Ziegen streicheln – sondern auch “echte” Ritter anfassen!
Beim Streifzug durch den Wildpark kann es passieren, dass kämpfende Ritter einem den Weg versperren.

Eintrittskarten für den Wildpark Müden sind an der Tageskasse oder vorab unter http://www.tipada-group.de erhältlich.

Eintrittspreise:
Erwachsene (ab 16 Jahre) 8,00 €
Kinder (3-15 Jahre) 5,50 €

Wildpark Müden

https://www.wildparkmueden.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 25.08.2018 - 10:00 Uhr

Ausbildungsplatz des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) eV. (alte Kläranlage) • Faßberg

Seminar zur 1.Hilfe am Hund

Im Seminar werden die Maßnahmen der 1.Hilfe am Hund durch eine Tierärztin vorgestellt und die praktische Anwendung dargestellt.

Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V., Ortsgruppe Faßberg

www.svog-fassberg.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 25.08.2018 - 11:00 Uhr

Waldbad • Lotharstraße 66 • Hermannsburg

Altpapiersammlung zugunsten des Waldschwimmbades

Jeden Sonnabend von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr könnnen Sie für einen guten Zweck Ihr Altpapier loswerden.

Bei der Annahme Ihrer Zeitungen, Verpackungsmaterial und sonstiger Papierabfälle sind wir Ihnen behilflich.

TUS Hermannsburg e.V.

www.tus-hermannsburg.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 26.08.2018 - 11:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Auf Spurensuche - Salinenführung mit der Sülterin Gaby in Sülze.

Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Zwanzig Generationen haben in und um Sülze für die Salzgewinnung gearbeitet. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges bei einem Dorfspaziergang in Sülze.

Gabriele Link, Tel. 05054 94070, E-Mail: Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 26.08.2018 - 14:00 Uhr

Bargmanns Hof • Becklingen 8 • Becklingen

Großer Backtag des Bekler Backhus Vereins

Genießen sie selbst gebackenen Butterkuchen und handgefertigte Brote aus dem über 200 Jahre alten Steinbackofen auf dem idyllischen Grundstück der Familie Denecke in Becklingen Nr.8 , Ortsmitte Becklingen Dorf.
Der BBV überrascht seine Besucher stets mit wechselnden zusätzlichen Highlights und der Tag wird musikalisch begleitet. Weiterhin erwartet die Besucher frischer Kaffee, selbst geschmierte Brote und diverse Kaltgetränke. Der BBV freut sich auf ihren Besuch!
Wir sehen uns am 26.08.2018

Bekler Backhus Verein


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 26.08.2018 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Geöffnete Kirche mit Führung

Die St. Urbani- Kirche in Munsters Altdorf zählt zu den schönsten alten Heidekirchen. Wenige Teile des ersten steinernen Kirchbaus aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Der Turm kann die schwere Glocke nicht tragen, so wurde ein hölzerner Glockenturm neben die Kirche gesetzt. 1881 wurde die Kirche um das Querschiff im neugotischen Stil erweitert. Das Innere der Kirche zeigt sich heute als gotischer Raum, den niedrige Spitzbögen mit Querrippen auf vierkantigen Pfeilern überspannen. Mittelpunkt des harmonischen Raums ist der geschnitzte Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert. Das bronzene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1432.
©

Zur genannten Uhrzeit stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen alle Fragen bezüglich der Kirche beantworten!

Ev.- luth. Kirchemgemeinde Munster, Tel.: 05192 2321, kg.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Mi, 29.08.2018 - 07:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Tagesfahrt in die UNESCO Welterbestadt Quedlinburg

Quedlinburg im Harz ist eine Welterbestadt! Quedlinburgs architektonisches Erbe steht seit 1994 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes und macht die Stadt zu einem der größten Flächendenkmale in Deutschland, das uns nach unserer Ankunft von einem der ortsansässigen Gästeführer gezeigt und erklärt wird.

Der Gästeführer trifft die Gruppe am Busparkplatz, wo der ca. anderthalbstündige Rundgang beginnt. Nach der Tour werden wir am Brauhaus Lüdde zum Mittgessen erwartet bevor den Teilnehmern noch ein wenig Zeit zur freien Verfügung bleibt.

Die Tagesfahrt wird wie immer durch eine Mitarbeiterin der Munster Touristik begleitet.

Die Fahrt kostet 47,00 € pro Person (Busfahrt, Führung durch die historische Altstadt sowie auf den Schlossberg, Mittagessen inkl. 0,2 l Getränk und Reiseleitung).

Bitte melden Sie sich bis spätesten 08. August 2018 bei der Munster Touristik, Veestherrnweg 5, 29633 Munster, Tel. 05192- 89980, an.

Munster Touristik, Veestherrnweg 5, 29633 Munster, 05192 89980, info@munster-touristik.de

www.munster-touristik.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Mi, 29.08.2018 - 19:30 Uhr

Marktplatz • Munster

Music in the City

Music in the City begeistert jedes Jahr aufs Neue die Bewohner unserer Stadt und unsere Besucher. Auch 2018 finden wieder 3 Veranstaltungen der Reihe „Music in the City” an der Bühne auf dem Marktplatz statt.

Die Munsteraner Geschäftsleute stellen das Personal, das in den Buden für das leibliche Wohl der Besucher sorgen wird.

AGM Munster

www.agm-munster.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Fr, 31.08.2018 - 18:00 Uhr

Rathausplatz • Wietzendorf

Wietzendorfer Sommer

Der Wietzendorfer Sommer wird seit Jahren von Uwe Schlote und Joachim Enk auf dem Wietzendorfer Rathausplatz veranstaltet. Bands spielen live auf der Bühne und gekühlte Getränke sowie Leckeres vom Grill erfreut die zahlreichen Zuschauer.

Uwe Schlote und Joachim Enk

www.wietzendorf.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 01.09.2018 - 09:30 Uhr

Auteriver Platz • Hermannsburg

Geführte Geländewagentour - "Südheide hintenrum"

Dutzende Kilometer auf den typischen Heidesandpisten geht die Reise durch Wälder, über Heideflächen oder aber auch durch die Feldmark. Befestigte Straßen werden weitmöglichst vermieden – und je nach Zusammensetzung der Gruppe oder in Abhängigkeit vom wetterbedingten Zustand der Waldwege, die im Übrigen ausnahmslos für den öffentlichen Verkehr freigegeben sind, variieren die Routenführungen und die Schwierigkeitsgrade.

Hier findet der erfahrene Offroader, aber auch der Einsteiger mit seinem SUV, bestimmt die richtige Kombination aus Spaß und Abenteuer – und das Ganze mit einer gehörigen Portion Informationen über unsere Schöne Region.

Vor jeder Tour findet ein ausführliches Fahrerbriefing statt, in dessen Verlauf die Teilnehmer selbstverständlich auch dafür sensibilisiert werden, dass es sich um eine der letzten großflächigen Naturregionen handelt. Rücksichtnahme auf die Tierwelt, aber auch auf andere Besucher, Wanderer, Radler und Reiter, sind hierbei oberstes Gebot!

Ortskundige und erfahrene Führer, die die Region wie ihre „Hosentasche“ kennen, werden Ihnen einzelne Stationen mit Ihren Vorträgen näher bringen. Sie werden erstaunt sein, welche Artenvielfalt sich in unserer schönen Heimat finden lässt. Aber auch Historisches kommt nicht zu kurz: lassen Sie sich von den Geschichten der alten Heidjer verzaubern!

Natürlich bieten die Touren auch kulinarische Zwischenstops: ein riesiges Stück Torte, ein vegetarisches Mittaggericht oder Wildspezialitäten der Region: je nach Tour werden Restaurants und Cafés besucht und laden sie gerne zu einer Rast ein!

Weitere Informationen und Anmeldungen in der Tourist Information Hermannsburg, Tel.: 0 50 52 / 65-47

Örtze-Ring Hermannsburg e.V.

www.oertze-ring.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 01.09.2018 - 10:00 Uhr bis So, 02.09.2018 - 18:00 Uhr

Deutsches Panzermuseum • Hans-Krüger-Straße 33 • Munster

Stahl auf der Heide

Am 1. und 2. September 2018 findet im Panzermuseum Munster der Aktionstag "Stahl auf der Heide" statt.

Fahrende Panzer
Wie in den Jahren zuvor auch, werden wir auch in 2017 wieder einige unserer Exponate in Aktion zeigen. Die Auswahl der Exponate wird noch erarbeitet. Sobald Details feststehen, werden diese hier veröffentlicht.

Offene Luke
Darüber hinaus werden Exponate geöffnet und zur näheren Betrachtung freigegeben. Unsere ehrenamtlichen Hobbykommandanten stehen bereit, um alle Fragen zu den Fahrzeugen zu beantworten. Welche Fahrzeuge geöffnet werden, wird noch verkündet.

Ferngesteuerte Modelle
Die Modellbauer RAG Celle zeigen in mehreren Vorführungen ihre beweglichen Modelle in verschiedenen Maßstäben.

Aussteller
Zahlreiche Stände werden interessante Informationen und Kontakte rund um das Thema Militär und Militärgeschichte bieten.

Panzermuseum-Merchandise
Wir bieten wieder unsere brandneuen Produkte des Panzermuseums an: Unseren Katalog, das Panzer-Quartett und natürlich - wie in den letzten Jahren - ein spezielles, streng limitiertes "Stahl auf der Heide"-T-Shirt, das es nur an diesem Tag und nur im Museum zu kaufen geben wird.

... und sonst?
Auch für Kinderunterhaltung ist gesorgt: Bobby Cars und noch vieles mehr bieten Spaß und Abwechslung für die Kleinen.
Abgerundet wird das Programm natürlich durch gastronomische Angebote.

Der Tag beginnt um 10:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
Wir freuen uns auf Sie!

ACHTUNG: TICKETS GIBT ES NUR BEI EVENTIM!

Deutsches Panzermuseum Munster

www.daspanzermuseum.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 01.09.2018 - 10:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Auf Spurensuche mit der Sülterin Gaby.
Eine Radwanderung auf den Spuren der Salzgewinnung in und um Sülze.
Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Zwanzig Generationen haben in und um Sülze für die Salzgewinnung gearbeitet. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges in der einzigartigen Kulturlandlandschaft im Naturpark Südheide.

Auf gut befestigten Wegen fahren Sie circa 25 km durch Feld, Wald und Flur.

Gabriele Link, Tel. 05054 94070, E-Mail: Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 01.09.2018 - 14:00 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus • Am Friedensplatz 1 • Bergen

Bunter Schöpfungstag - Ein Fest für Groß und Klein!

Ein "Bunter Schöpfungstag" in Bergen als Fest für alle Bürger und Bürgerinnen der Stadt und ihrer Umgebung findet Samstag, den 1. September von 14-18 Uhr rund um das Gemeindehaus der ev. Kirche Am Friedensplatz 1 statt.
Bei Spiel und Spaß, Waffeln, alkoholfreien Cocktails, Getränken sowie dem persönlichem Austausch können sich an diesem Nachmittag viele Menschen aus dem Raum Bergen in lockerer Atmosphäre kennen lernen und begegnen.
Zur Kinderanimation gibt es eine Hüpfburg, ein Kinderschminken sowie verschiedene Spiel- und Bastelangebote.
Zum Thema des Tages "Mein Lieblingsbaum" darf jeder gerne im Vorfeld vier bis fünf Sätze über seine Geschichte mit dem Lieblingsbaum schreiben, was mit ihm vielleicht im Besonderen in Verbindung gebracht wird und wie es dazu kam, dass der eine Baum zum Lieblingsbaum wurde. Dazu kann gerne auch noch ein Bild von dem Baum selbst - wer mag auch von sich selbst mit dem Baum fotografiert oder gemalt werden.
Für eine kleine Ausstellung beim Festtag können die so entstandenen Kunstwerke ab dem 1. August direkt bei Pastor Winkelmann im Pfarrhaus in Bergen, Celler Str. 2a oder im Rathaus der Stadt Bergen bei Herrn Legrand oder Frau Ohlhoff eingereicht werden. Insgesamt sollten die Bilder die Größe DIN A4 nicht überschreiten.
Das Fest wird mit Hilfe des Programms JUGEND STÄRKEN im Quartier im Projekt "Zusammen aktiv in Bergen" für alle Berger Bürgerinnen und Bürger veranstaltet. Gestaltet wird dieser Nachmittag in Kooperation mit der ev. St. Lamberti Gemeinde, der Oberschule Bergen, der örtlichen Jugendfreizeitstätte Bergwerk, dem Familien- und Seniorenservicebüro, dem Integrationsbüro und mit Unterstützung von vielen Ehrenamtlichen.
Das Veranstalter-Team freut sich schon jetzt auf viele interessierte Besucher. Die Teilnahme ist für alle kostenfrei!

Stadt Bergen und weitere


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 01.09.2018 - 18:00 Uhr bis So, 02.09.2018 - 20:00 Uhr

Friedensplatz • Bergen

Cars & Brass - Oldtimer & Classics Meeting und ganz viel Musik

Heiße Schlitten, fantastische Musik, köstliches Essen und Shoppen am Sonntag: Das und vieles mehr erwartet die Besucher beim großen Cars & Brass Festival 2018 am 1. und 2. September 2018. Eine Supermischung aus Oldtimer & Classics Meeting, Brassmusik (Blechblasmusik), Kreismusikfest, 60 Jahre Fanfarenzug der Stadt Bergen, Verkaufsoffenem Sonntag und und und und... u.a. mit Boppin 'B', Billy Burrito, SDUNETS, Schampus, Holy Dogs (Food Truck), 50er Jahre Styling und Fotoshooting.

Stadt Bergen Old Boys Bergen Fanfarenzug der Stadt Bergen u.a.

www.bergen-online.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 01.09.2018 - 20:00 Uhr bis So, 02.09.2018 - 17:00 Uhr

Dorfgemeinschaftshaus • Belsen

kartoffelball

zeltfete am dorfgemeinschaftshaus belsen beginn 20,00 uhr am 01.09.2018 am 02.09.18 ab 12,30 umzug durchs dorf danach kaffeetrinken auf dem zelt

dorfgemeinschaft belsen


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 02.09.2018 - 11:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Auf Spurensuche - Salinenführung mit der Sülterin Gaby in Sülze.

Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Zwanzig Generationen haben in und um Sülze für die Salzgewinnung gearbeitet. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges bei einem Dorfspaziergang in Sülze.

Gabriele Link, Tel. 05054 94070, E-Mail: Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 02.09.2018 - 11:30 Uhr bis Mi, 03.10.2018 - 16:00 Uhr

Historische Wassermühle • Unterlüßer Straße 5 • Müden (Örtze)

Momente des Lichts

Der Kulturkreis Faßberg lädt am Sonntag, 2. September,
um 11.30 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung
von Mechtild Furniss in die
Historische Wassermühle in Müden/Örtze ein.
3. September bis 3. Oktober 2018.
Öffnungszeiten: Mo-So 8-12 und 14-17 Uhr.
Momente des Lichts
Landschaftsbilder von poetischer Schönheit in sanftes
Morgen- oder goldenes Abendlicht getaucht.
Einführung: Ruth Schimmelpfeng-Schütte.
Bruno Legeai liest seine zu den Bildern verfassten Gedichte.
Musikalisches Rahmenprogramm von Kristina Vogelsang und Waldemar Rausch.

Kulturkreis Faßberg e. V.


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 02.09.2018 - 11:30 Uhr bis Mi, 03.10.2018 - 16:00 Uhr

Historische Wassermühle Müden • Offen

Momente des Lichts

Der Kulturkreis Faßberg lädt am Sonntag, 2. September,
um 11.30 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung
von Mechtild Furniss in die
Historische Wassermühle in Müden/Örtze ein.
3. September bis 3. Oktober 2018.
Öffnungszeiten: Mo-So 8-12 und 14-17 Uhr.
Momente des Lichts
Landschaftsbilder von poetischer Schönheit in sanftes
Morgen- oder goldenes Abendlicht getaucht.
Einführung: Ruth Schimmelpfeng-Schütte.
Bruno Legeai liest seine zu den Bildern verfassten Gedichte.
Musikalisches Rahmenprogramm von Kristina Vogelsang und Waldemar Rausch.

Kulturkreis Faßberg e. V.


Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 02.09.2018 - 13:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Geöffnete Kirche mit Führung

Die St. Urbani- Kirche in Munsters Altdorf zählt zu den schönsten alten Heidekirchen. Wenige Teile des ersten steinernen Kirchbaus aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Der Turm kann die schwere Glocke nicht tragen, so wurde ein hölzerner Glockenturm neben die Kirche gesetzt. 1881 wurde die Kirche um das Querschiff im neugotischen Stil erweitert. Das Innere der Kirche zeigt sich heute als gotischer Raum, den niedrige Spitzbögen mit Querrippen auf vierkantigen Pfeilern überspannen. Mittelpunkt des harmonischen Raums ist der geschnitzte Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert. Das bronzene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1432.
©

Zur genannten Uhrzeit stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen alle Fragen bezüglich der Kirche beantworten!

Ev.- luth. Kirchemgemeinde Munster, Tel.: 05192 2321, kg.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 02.09.2018 - 15:00 Uhr

Evangelisches Bildungszentrum • Lutterweg 16 • Hermannsburg

Gospel, Pop und Jazz – Konzert der Eliza-Singers aus Langenhagen

Seit 50 Jahren ist dieser Chor aus der Musikszene in Langenhagen nicht wegzudenken. Die mehr als 30 Sängerinnen und Sänger, die unter der Leitung von Dörte Wehner seit 2002 jedes Jahr für ein Probenwochenende im Bildungszentrum zu Gast sind, bereiten sich diesmal intensiv auf ihr großes Jubiläumskonzert vor.

Als Abschluss werden sie im großen Saal einen Ausschnitt aus ihrem Jubiläumsprogramm präsentieren, das Stücke aus dem Repertoire sowie neu einstudierte Pop- und Jazzsongs enthält.
Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

www.bildung-voller-leben.de


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Mo, 03.09.2018 - 08:15 Uhr bis Sa, 15.09.2018 - 18:00 Uhr

Stadthaus • Lange Straße 1 • Bergen

Mini Mathematikum

Eine Mitmach-Ausstellung für Kinder im Alter von ca. 4 bis 9 Jahren.

Eine ungewohnte Tür zur Mathematik wird durch die Wanderausstellung des MiniMathematikums geöffnet.
An Stationen mit speziell konzipierten Exponaten können die Kinder sehen, anfassen, staunen und ausprobieren. So können Kinder selbstständig mathematische Erfahrungen machen.

Man kann Brücken bauen, Spiegelschrift mal wörtlich nehmen, Muster legen, eine Stadt bauen, sich unendlich mal gespiegelt sehen und vieles mehr..

Lassen Sie sich begeistern! Wir wünschen Ihnen und speziell den Kindern dabei viel Freude.

Ihre Bürgerstiftung Region Bergen

Der Eintritt kostet 2,-€ pro Person (unabhängig vom Alter)
Ort: Stadthaus Bergen (Erdgeschoss)
Öffnungszeiten sind:
Mo - Fr: 14:30 bis 18:00Uhr
Sa + So: 10:00 bis 18:00Uhr

Veranstalter: Bürgerstiftung Region Bergen

Bürgerstiftung Region Bergen


Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Do, 06.09.2018 - 11:00 Uhr

Campingplatz Zum Oertzewinkel • Kreutzen 22 • Kreutzen

Geführte Radtour auf der "Venedigroute"

Der geprüfte Radtourenleiter Werner Cohrs führt die Teilnehmer an seinen Erlebnisradtouren zu bekannten und auch weniger bekannten Stellen in der Lüneburger Heide, hauptsächlich der Südheide.

Venedig? In der Heide? Diese Tour heisst nicht "Venedigroute, weil es hier so viele Tauben oder Paläste gibt, sondern, weil sie über so viele Brücken führt! Veilleicht gelingt es ja, mitzuzählen?

Herr Cohrs passt sich immer seinen Teilnehmern an, so dass alle mitradeln können, die möchten! Eine Anmeldung ist nicht nötig, wenn zur vereinbarten Uhrzeit jemand am Treffpunkt ist, findet die Tour statt.

Campingplatz Zum Oertzewinkel, Kreutzen 20, 29633 Munster, Tel.: 05055 5549

www.oertzewinkel.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Fr, 07.09.2018 - 14:30 Uhr

Heide-Werkstätten e.V., Speckenmoor 32, 29633 Munster • Munster

Sommerfest

Schlemmen und Spaß, Kunst und Kultur, Begegnungen und gute Gespräche versprechen die Heide-Werkstätten den Besuchern des Sommerfestes.

Herzlich Willkommen zu einem bunten Programm für Alle.

Heide-Werkstätten e.V.


Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Fr, 07.09.2018 - 16:00 Uhr

Stadtbücherei • Schulstraße 10 • Bergen

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Bergen veranstaltet am Freitag, den 7. September 2018, 16:00 Uhr, ein Bilderbuchkino für alle Kinder ab vier Jahren. Präsentiert werden die Buchtitel "Drachenschnodder", "Else" und "Charlie & Lola - Das ist aber total mein Buch!".

Die Veranstaltung ist ohne Voranmeldung und kostenfrei. Anmeldungen für das Bilderbuchkino am Vormittag für Kindergartengruppen und Grundschulklassen werden gern entgegengenommen.

Die Stadtbücherei Bergen bleibt am 2.10.2018 geschlossen.

Stadtbücherei Bergen


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Fr, 07.09.2018 - 20:00 Uhr

Stadthaus • Lange Straße 1 • Bergen

EGOLAND - Kabarett mit Henning Schmidtke

„Wenn jeder an sich denkt ist an alle gedacht!“ so heißt es oft. Henning Schmidtke sagt: „Wenn jeder an wen anders denkt auch!“ Aber warum fällt uns das so schwer? Wer ist dieses EGO, das uns permanent dazwischenfunkt und uns Worte wie: „Ich“ „Meins“ oder „Erster“ ins Ohr flüstert? Warum haben so viele Menschen den Ellenbogen raus, wenn sie doch eigentlich die Hand ausstrecken sollten.
Seien Sie altruistisch! Kaufen Sie Milch von Kühen aus Bodenhaltung, lassen Sie an der Kasse auch mal einen Nazi vor, wenn er nur eine Flasche Brennspiritus hat oder noch besser: Laden Sie Ihr Ego zu einem unterhaltsamen Abend bei Henning Schmidtke ein und lernen Sie beide sich ein bisschen besser kennen. Egoland ist nach Schmidtkes preisgekröntem Erfolgsprogramm „Zu blöd für Burnout“ (Jurypreis Tegtmeiers Erben) der dritte Streich des vielseitig begabten Kabarettisten.

Der deutsche Kabarettist, Musiker und Autor aus dem Harz wechselt in seinem Bühnenprogramm zwischen Liedern und Wortbeiträgen im Stile des traditionellen Standup. Auch Rap und andere musikalische Formen gehören zu seinem Repertoire.

Eintritt: VVK € 20,- / Mitglieder: € 16,- Abendkasse plus € 2,- Freie Platzwahl.

http://www.kulturkreis-bergen.de

Kulturkreis Bergen e.V.

www.kulturkreis-bergen.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 08.09.2018 - 10:00 Uhr bis So, 09.09.2018 - 10:00 Uhr

Gewerbegebiet Ilster

24- Stunden- Mofarennen

Das 24-Stunden-Mofarennen findet in diesem Jahr gegenüber des Gewerbegebiets in Ilster statt. Es beginnt Samstag Vormittag um 10:00 Uhrund läuft dann natürlich bis Sonntag! Start und Siegerehrung werden wieder viele Gäste anziehen und im Anschluss an beide Highlights wird ordentlich gefeiert!

Für die Party-Atmosphäre ist jedenfalls gesorgt!

Fahrschule Sven Gutknecht, 0157 35 72 24 86, sven-gutknecht@gmx.de

www.24h-mofarennen.de/index.html
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 08.09.2018 - 11:00 Uhr

Heimathaus Ollershof • Kirchgarten 2 • Munster

Mahl- und Backtag

Heute ist es wieder soweit!

Die historische Wassermühle wird in Betrieb genommen und erneut kommt dabei auch das neue Mühlrad zum Einsatz, dass Dank der Umtriebigkeit des Kultur- und Heimatvereins Munster angeschafft werden konnte.

Auf dem Gelände der Altdorfanlage rund um den Ollershof wird Gästen und Einheimischen wieder ein breit gefächertes Unterhaltungsprogramm geboten.

Auch kulinarisch kommt hier jeder auf seine Kosten, natürlich wird auch das Backhaus an diesem Tag wieder angefeuert!

Kultur- und Heimatverein Munster, Hartwig Keinert, Tel.: 05192- 4960

www.munster.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 09.09.2018 - 09:00 Uhr

Fliegerhorst • Faßberg

Entdeckertag: HINTER DEN KULISSEN DER BUNDESWEHR

Der diesjährige Entdeckertag der Region Hannover findet am 09.09.2018 statt. Eines der Tourenziele ist die Gemeinde Faßberg mit seinem Fliegerhorst. In der Zeit von 9 bis 17 Uhr besteht dann die Möglichkeit, den Fliegerhorst Faßberg auf einer Busrundfahrt zu erleben. Für den Transport vom Bahnhof Unterlüß nach Faßberg ist ein Pendelbusverkehr eingerichtet. Daher kann es in den Bereichen Hauptwache Fliegerhorst bis Brunnenplatz zu einem erhöhten Verkehrs- und Fußgängeraufkommen kommen. Bitte fahren Sie vorsichtig.

Bei der geführten Rundfahrt über das Areal des Fliegerhorstes werden Tourguides Informationen über den Bundeswehrstandort und über die dort beheimateten Dienststellen und Verbände geben. Ebenso werden die geschichtlichen Aspekte der militärischen Anlage, die insbesondere während der Luftbrückenzeit eine herausragende Rolle spielte, präsentiert. Die Gemeinden Südheide und Faßberg beteiligen sich wechselseitig an dieser Veranstaltung der Region Hannover. In diesem Jahr ist die Gemeinde Faßberg an der Reihe, die den Fliegerhorst vorstellen möchte.
Für das leibliche Wohl ist auf dem Parkplatz zwischen dem Fliegerhorst und der Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin gesorgt. Eine Anmeldung ist dazu nicht notwendig.

Gemeinde Faßberg / Fliegerhorst Faßberg

www.fassberg.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 09.09.2018 - 11:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Auf Spurensuche - Salinenführung mit der Sülterin Gaby in Sülze.

Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Zwanzig Generationen haben in und um Sülze für die Salzgewinnung gearbeitet. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges bei einem Dorfspaziergang in Sülze.

Gabriele Link, Tel. 05054 94070, E-Mail: Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …
1 2 3
Nach oben