Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Detailsuche Druckausgabe Export Impressum Hilfe Eigene Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder ausblenden
1 2 3 4 6 812 16

Veranstaltungen pro Seite




Oberes Örtzetal > Alle Kategorien • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet

1 2 >

Sa, 22.08.2020 - 10:00 Uhr

Deutsches Panzermuseum • Hans-Krüger-Straße 33 • Munster

Panzer des monats: Thementag Pionierpanzer

Panzer des monats: Thementag Pionierpanzer

M48 Brücke | Bergepanzer M48 | Bergepanzer 1 M88 | M 48 M2 GA2 | Mars | Biber | Keiler | Fuchs | Dingo | Wiesel

Heute haben die Besucher die seltene Gelegenheit, einen Blick IN die Exponate zu werfen.

Unsere ehrenamtlichen Hobbykommandanten beantworten als Experten
Ihre Fragen zu den geöffneten Fahrzeugen. Änderungen sind aus konservatorischen Gründen möglich.

Deutsches Panzermuseum Munster, Tel.: 05192 2552
Mehr Infos

Sa, 22.08.2020 - 10:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Öffentliche Stadtführung

Öffentliche Stadtführung

Zu dieser öffentlichen Stadtführung lädt die Munster Touristik zusammen mit Adolf Köthe alle Gäste und Munsteraner ein. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und die Stadtführung findet in jedem Fall statt.

Marktplatz - Mühlenteich - Wassermühle - Ollershof - St. Urbani Kirche - Friedrich- Heinrich- Platz - Innenstadt

Der ehemalige Bürgermeister und jetzige Stadtführer zeigt bei dem ca. 2stündigen Rundgang die Innenstadt und den Altdorfbereich rund um die Heimathausanlage Ollershof. Dabei erfahren die Teilnehmer neben einigen Daten und Fakten auch die eine oder andere Anekdote aus Munsters Geschichte, die ja immerhin über 750 Jahre alt ist!

Die Führung kostet pro Person 3,00 € und ist vor Ort an der Stadtführer zu bezahlen.

Passend zum Stadtrundgang gibt es in der Munster Touristik eine Begleitbroschüre, die Adolf Köthe erstellt hat.

Munster Touristik, Tel.: 05192 - 89980, info@munster-touristik.de
Mehr Infos

Di, 01.09.2020 - 19:30 Uhr

OASE Haus Schlichternheide • Große Horststraße 20 • Faßberg

Mitgliederversammlung DBwVe.V. Kameradschaft Ehemalige, Reservisten u. Hinterbliebene

Themen:
- Ehrungen 50 / 60 Jahre Mitgliedschaft,

- Beihilfe –Bearbeitung
(Information zu Beihilfeanträgen BVA / DLZ Stand: 2020),

- Hinweise bei Todes/-Sterbefall von Ehepartner/-innen und Hinterbliebene.

P.S.
Denkt bitte an den MNS und die Abstandsregeln zur MV!
(COVID - 19 )

Deutscher Bundeswehrverband e.V. KERH - Faßberg


Mehr Infos Karte

Sa, 05.09.2020 - 10:00 Uhr

Deutsches Panzermuseum • Hans-Krüger-Straße 33 • Munster

Panzer des Monats: Thementag Radfahrzeuge und Panzerjäger

Panzer des Monats: Thementag Radfahrzeuge und Panzerjäger

Thementag Radfahrzeuge und Panzerjäger: Kürassier | Unimog | Munga | Kraftkarren | Borgward | 5 to MAN

Heute haben die Besucher die seltene Gelegenheit, einen Blick IN die Exponate zu werfen.

Unsere ehrenamtlichen Hobbykommandanten beantworten als Experten
Ihre Fragen zu den geöffneten Fahrzeugen. Änderungen sind aus konservatorischen Gründen möglich.

Deutsches Panzermuseum Munster, Hans- Krüger- Str. 33, 29633 Munster
Mehr Infos

Sa, 12.09.2020 - 19:30 Uhr

Marktplatz • Munster

Music in the City

Music in the City

Music in the City begeistert jedes Jahr aufs Neue die Bewohner unserer Stadt und unsere Besucher. Auch 2020 finden wieder 3 Veranstaltungen der Reihe „Music in the City” an der Bühne auf dem Marktplatz statt.

Die Munsteraner Geschäftsleute stellen das Personal, das in den Buden für das leibliche Wohl der Besucher sorgen wird.

AGM Munster
Mehr Infos

Di, 15.09.2020 - 15:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Öffentliche Stadtführung

Öffentliche Stadtführung

Zu dieser öffentlichen Stadtführung lädt die Munster Touristik zusammen mit Adolf Köthe alle Gäste und Munsteraner ein. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und die Stadtführung findet in jedem Fall statt.

Marktplatz - Mühlenteich - Wassermühle - Ollershof - St. Urbani Kirche - Friedrich- Heinrich- Platz - Innenstadt

Der ehemalige Bürgermeister und jetzige Stadtführer zeigt bei dem ca. 2stündigen Rundgang die Innenstadt und den Altdorfbereich rund um die Heimathausanlage Ollershof. Dabei erfahren die Teilnehmer neben einigen Daten und Fakten auch die eine oder andere Anekdote aus Munsters Geschichte, die ja immerhin über 750 Jahre alt ist!

Die Führung kostet pro Person 3,00 € und ist vor Ort an der Stadtführer zu bezahlen.

Passend zum Stadtrundgang gibt es in der Munster Touristik eine Begleitbroschüre, die Adolf Köthe erstellt hat.

Munster Touristik
Mehr Infos

Fr, 02.10.2020 - 14:00 Uhr bis So, 04.10.2020 - 22:00 Uhr

Innenstadt • Munster

Herbstmarkt

Herbstmarkt

Karussel fahren, Bratwurst essen, Leute treffen- nochmal ein langes Wochenende im Freien bei hoffentlich tollem Herbstwetter bevor die dunkle Jahreszeit beginnt!

Wie schon in den vergangenen Jahren mit verkaufsoffenem Sonntag in der Innenstadt Munster.

Am Freitag Nachmittag können Kinder wieder gemeinsam die Ballons im Rahmen eines Luftballonwettbewerbs starten lassen! Mal schauen, welcher Ballon am weitesten fliegt! Es gibt schöne Preise zu gewinnen und die Teilnahme ist kostenlos.

Stadt Munster, Herr Kelm, Tel.: 05192- 2100
Mehr Infos

Fr, 23.10.2020 - 19:30 Uhr bis Sa, 24.10.2020 - 19:30 Uhr

Bürgerhaus Südheide • Hermannsburger Straße 13 • Unterlüß

Theaterstück: Es fährt kein Zug nach Nirgendwo

Theaterstück: Es fährt kein Zug nach Nirgendwo

Bahnhofs-Komödie
Sind Sie schon mal schwer bepackt durch den Bahnhof gesprintet, weil das Gleis spontan geändert wurde? Oder durch einen Zug mit falscher Wagenreihung geirrt? Und standen Sie schon mal stundenlang mit einem Triebwerkschaden auf offener Strecke – im Hochsommer, bei ausgefallener Klimaanlage? „Klar! Ist doch typisch Bahn!“, sagen Sie? Großartig! Denn dann sind Sie bestens vorbereitet auf dieses fulminante Bahn-Abenteuer:
Der ICE 6948 wird einen außerplanmäßigen Halt einlegen müssen und Sie und die anderen Fahrgäste an einem trostlosen Provinzbahnhof zurücklassen. Ohne Handyempfang, ohne Taxis, ohne eine Aussicht auf Weiterfahrt. Stattdessen erfahren Sie, dass unter den Fahrgästen womöglich ein Psychopath ist – und ein unglaublich witziges Nervenchaos nimmt seinen Lauf.
Ihre Mitreisenden bei dieser spannenden Bahn-Odyssee sind: ein illustrer Kegel-Club, eine gehetzte Business-Frau, ein eigenwilliger Verschwörungstheoretiker und eine abgedrehte Motivationstrainerin.
Das klingt vielversprechend? Dann holen Sie sich eine Fahrkarte und seien Sie dabei, wenn es heißt: „Senk ju vor träwelling wis Deutsche Bahn!“

HermannsBurgtheater e. V
Mehr Infos Karte
1 2 >
Zum Auswahlmenü springen Zum Seitenanfang springen