Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Detailsuche Druckausgabe Export Impressum Hilfe Eigene Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder ausblenden
1 2 3 46 8 12 16 32 64

Veranstaltungen pro Seite




Oberes Örtzetal > Alle Kategorien


1 2 3 4 6 11 16 21 26 31 36 40 >

Noch bis So, 31.03.2019 - 14:00 Uhr

OASE Haus Schlichternheide • Große Horststraße 20 • Faßberg

Steakwochen

Steakwochen

Steakwochen vom 05.03.2019 - 31.03.2019

OASE - Haus Schlichterhneide

www.oase-fassberg.de
Mehr Infos Karte Empfehlen …

Noch bis Fr, 03.05.2019 - 16:30 Uhr

Rathaus • Heinrich-Peters-Platz 1 • Munster

Ausstellung des Fotoclubs Schneverdingen

Ausstellung des Fotoclubs Schneverdingen

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 20. März 2019 um 18.00 Uhr in der Rathausgalerie Munster statt.

Der Heimatbund Schneverdingen e.V. veranstaltete im Jahr 1982 einen Fotowettbewerb für Amateurfotografen. Dieser Wettbewerb mit der anschließenden Ausstellung auf dem Theeshof war ein voller Erfolg mit über 1.000 Besuchern. Dies inspirierte einige Fotofreunde des Heimatbundes eine neue Arbeitsgruppe zu gründen, die sich die "Fotorunde" im Theeshof nannte.

In den Anfangsjahren wurden zahlreiche Diaserien über frühere bäuerliche Tätigkeiten und unsere Heidelandschaft hergestellt und in Ausstellungen in Schneverdingen, Soltau und Scheeßel gezeigt. Später folgten Portrait-aufnahmen von Bürgerinnen und Bürger, Bilder vom Milchwagen von Heinz-Otto Baden, vom Kino und dem alten Schneverdinger Hof.

Ein Besuch beim sogenannten Bußtags-Wettbewerb der "Freien Vereinigung von Amateurfotografen zu Hamburg von 1898" und der "Gesellschaft der Lichtspielfreunde von Hamburg-Wandsbek e.V." führte dazu, dass sich die Fotofreunde aus der Heide diesem Hamburger Wettbewerb anschlossen. Es wurde beschlossen, den Wettbewerb ab 1986 immer in Schneverdingen auszutragen.

Die Digitalisierung brachte der Fotografie einen neuen Schwung mit ungeahnten Möglichkeiten. Die Fotorunde öffnete sich, erstellte eine eigene Homepage, nannte sich nach außen hin fortan „Fotoclub“ und wurde auch über den Heide-kreis hinaus bekannt.

Mehr als früher wird sich in dieser Fotorunde mit den fotografischen Möglichkeiten aus-einandergesetzt. Jeder der sich etwas intensiver mit der Fotografie auseinandersetzen will, findet hier ein Feld mit Gleichgesinnten. Es wird sich bemüht, dass der Austausch in Wort und Bild mit Anfängern, Routiniers und Könnern zu Spaß und Freude führt, zu anderen Sichtweisen und zu - vermeintlich - besseren Bildern.

Die Ausstellung ist bis zum 05.Mai 2019 zu den Öfffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Fotoclub Schneverdingen, phaar@t-online.de

www.fotoclub-schneverdingen.de/
Mehr Infos Karte Empfehlen …

Di, 26.03.2019 - 15:30 Uhr

Stadtbücherei Munster • Friedrich-Heinrich-Platz 20 • Munster

Basteln & Buch: Ostern im Möwenweg

Basteln & Buch: Ostern im Möwenweg

Basteln und Buch mit Ute Abendroth. Rotkäppchen hat keine Lust- nach dem Buch von Sebastian Meschenmoser. Für Kinder ab 6 Jahren. Bitte mit Voranmeldung! Unkostenbeitrag: 1,00 €

Endlich wird es Frühling! Neues von den Möwenweg-Kindern Tara und ihre Freunde aus dem Möwenweg freuen sich auf bunte Eier, über die ersten Blumen und warmen Sonnenstrahlen und über die lustigsten Aprilscherze aller Zeiten.

Stadtbücherei Munster

www.munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen …

Mi, 27.03.2019 - 19:00 Uhr

Stadtbücherei Munster • Friedrich-Heinrich-Platz 20 • Munster

Stephan Orth: Couchsurfing in China

Stephan Orth: Couchsurfing in China

Durch die Wohnzimmer der Supermacht - 3 Monate erkundete der Couchsurfer Stepan Orth das Reich der Mitte. Mit seinem neuen Buch im Gepäck berichtet er von seinen ungewöhnlichen Erlebnissen.

Wie ticken die Menschen in China? Drei Monate lang erkundet Couchsurfer Stephan Orth das Reich der Mitte: vom Spielerparadies Macao im Süden bis nach Dandong an der Grenze zu Nordkorea, von Shanghai bis in die Krisenprovinz Xinjiang. Er besucht Hightech-Metropolen, die mit totaler Überwachung experimentieren, und abgeschiedene Dörfer, in denen fürs Willkommensessen der Hund geschlachtet wird. Dabei wird immer deutlicher, wie sich das Leben hinter den Kulissen der neuen Supermacht gestaltet, welche Träume und Ängste die Menschen bewegen: Und plötzlich wirkt das schwer durchschaubare China viel weniger fremd, als man vermutet hätte.

Stephan Orth (Foto privat), Jahrgang 1979, studierte Anglistik, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Journalismus. Von 2008 bis 2016 arbeitete er als Redakteur im Reiseressort von SPIEGEL ONLINE, bevor er sich als Autor selbstständig machte. Für seine Reportagen wurde Orth mehrfach mit dem Columbus-Preis ausgezeichnet. Sein Buch "Couchsurfing im Iran: Meine Reise hinter verschlossene Türen", war mehr als 70 Wochen in der SPIEGEL-Bestsellerliste vertreten. Seit März 2017 ist der ebenso erfolgreiche Nachfolger "Couchsurfing in Russland" erhältlich. Sein neues Buch "Couchsurfing in China" erscheint Anfang März 2019.

Seit 2003 ist Orth Couchsurfer unterwegs. Couchsurfing bietet wesentlich mehr als nur eine kostenlose Übernachtungsmöglichkeit. Es ist vielmehr ein Netzwerk, welches Privatpersonen ermöglicht, weltweit bei anderen Menschen zu Hause zu übernachten. Und so auf ganz besondere intensive Weise Land und Leute kennenzulernen!

Orth stellt jetzt sein neues Buch in einem Multimediavortrag in der Bücherei vor.

Eintritt: 5,00 €, auch im Vorverkauf in der Stadtbücherei

Stadtbücherei und Kultur- und Heimatverein Munster, Tel.: 05192 2075

www.munster.de/home/kunst-kultur/stadtbuecherei-2.aspx
Mehr Infos Karte Empfehlen …
1 2 3 4 6 11 16 21 26 31 36 40 >

Nach oben scrollen